Hallo,

ich vermute, Du langweilst Dich und weißt mit Dir selbst nichts anzufangen, das macht Dich unzufrieden und Du suchst den Grund dafür an der falschen Stelle, denn Du schaust ganz und gar nicht schlecht aus, auch kann ich kein hängendes Auge auf dem Foto von Dir erkennen.

Dein Gesichtsausdruck sollte etwas mehr Freundlichkeit ausstrahlen, dann schaut auch niemand an Dir vorbei und Du wirst bald Kontakte finden.

Geh öfter mal an die frische Luft als zuhause im Zimmer herum zu sitzen, das wird Dir gut tun und Du bekommst auch eine bessere Gesichtsfarbe, so dass Du nicht immer so blass bist.

Nur Du alleine kannst etwas an Deiner Situation ändern, sich zurückziehen und selbst bedauern hilft Dir nicht weiter. Du musst nach draußen gehen, freundlich auf die Leute zugehen dann wirst Du auch herausfinden, was Dir Freude bereiten kann und bald nicht mehr alleine sein.

Ich wünsche Dir alles Gute und recht bald viele Kontakte.

Sallychris

...zur Antwort

Hallo Schaalsy,

auch ich habe seit meinem 14. Lebensjahr einen zweiten Knöchel an jedem Fuß. Sie sind damals entstanden, als ich mit beiden Füßen umknickte.

Nun, zu der Zeit ging man nicht schnell zum Arzt mit sowas, da wurden Bäder mit Essigsaurer Tonerde gemacht und der Fuß gebunden, das wars dann. Viele Jahre hatte ich Schmerzen in den Füßen, doch irgend wann gab sich das. Die zweiten Knöchel machen sich nur noch beim Schuhkauf bemerkbar oder wenn mich jemand darauf hin anspricht. Sonst stört es mich nicht mehr, ich kann gut damit leben.

Einige Jahre später, als sich ein Arzt diese Knöchel ansah und fragte, wie das passiert sei, sagte er mir, dass da etwas aus dem Gelenk herausgesprungen wäre, aber nach so langer Zeit nicht mehr zu richten sei. Man hätte damals, nachdem es rausgesprungen war operieren müssen.

Alles Gute

Sallychris

...zur Antwort

Hallo Jambosola,

es gibt viele Arten zu meditieren und wenn Du momentan nicht auf Deinen Atem achten kannst, weil die Nase verstopft ist, so versuche es ohne auf den Atem zu achten bis es wieder besser geht. Wandere in Gedanken durch deinen Körper, beginne bei dem großen Zeh des linken Fußes und spüre genau was Du dabei fühlst, dann wandere in Gedanken weiter zu der kleinen Zehe, den Zehen dazwischen und den Zwischenräumen der Zehen. Wandere weiter zur Oberseite des Fußes, der Fußsohle, der Ferse zum Fußgelenk. Dann spüre den ganzen Fuß. Weiter geht es zum Schienbein und dem Wadenmuskel, der Kniescheibe, den Seiten des Knies, der Kniekehle, das Kniegelenk. Oberschenkel bis zur Hüfte, dann wandere weiter zum großen Zeh des rechten Fußes, wiederhole alles wie beim linken Bein und anschließend wandere so weiter durch Deinen ganzen Körper - Bauch, Brust, Rücken, Arme, Hände, Hals Kopf Gesicht usw. bis Du ganz durch bist und spüre immer ganz genau hin, was Du dabei fühlst. Zum Schluß probiere so gut wie möglich zweimal durchzuatmen, recke und strecke Dich, gerade so, wie es Dir im Moment gut tut. Nimm den Raum wahr, in dem Du Dich befindest und komme wieder ganz im hier und jetzt an.

Diese Art zu meditieren ist ein Teil der Achtsamkeitsmeditation und nennt man den Body Scan und eigentlich achtet man dabei am Anfang und am Ende ebenfalls auf den Atem, doch wenn das gerade nicht möglich ist, geht es auch so. Probiers mal aus, vielleicht bringt es Dir ebenfalls etwas.

Ich wünsche Dir gute Entspannung VG Sallychris

...zur Antwort

Hallo Sonne123, eine Analfissur ist sehr schmerzhaft und heilt auch sehr schlecht. Meistens wird sie durch starkes Pressen bei festem Stuhlgang hervorgerufen. Bei der Heilung kommt es auch darauf an, wie lange diese Fissur schon besteht und wie sich die Wundränder verändert haben. Am Anfang kann man sie noch gut mit Salbe behandeln - ich nahm täglich mehrfach Panthenol von Ratiopharm, sie wirkte gut, dauerte aber sehr lange bis es ausgeheit war. Wichtig ist auch, nach jedem Stuhlgang die Afterregion vorsichtig abzuwaschen, auch wenns brennt und weh tut und dann gleich wieder Salbe aufzutragen. Besteht eine solche Fissur schon zu lange, kann eine leichte OP notwendig werden, damit sie wieder abheilen kann. Auch ganz wichtig ist, für geschmeidigen Stuhlgang zu sorgen: Viel trinken (Wasser und Tees), viel Gemüse und Obst essen, evtl. Leinsamenn oder Flohsamen einnehmen um den Stuhl geschmeidiger zu machen. Gute Besserung - Sallychris

...zur Antwort

Hallo Kleeblatt1, zunächst muss ich Dundee recht geben, Du schädigst dein Gehör damit, wenn Du es jetzt noch nicht merkst, aber irgendwann bekommst Du es doch zu spüren. Ein ewiger Tinnitus (Ohrgeräusche) kann sehr quälend und heftig sein und wenn das Gehör schlechter wird, man keiner Unterhaltung mehr richtig folgen kann, weil man nichts mehr versteht, das ist auch nicht gerade schön und angenehm. Zu reparieren ist ein solcher Schaden ebenfalls nicht. Dass man von zu lauter Musik Herzrythmusstörungen bekommen kann, könnte schon möglich sein, das wird sich dann aber auch nur langsam einschleichen und ist ebenso quälend und verursacht große Lebensängste. Ich selbst habe z.B. immer Herzrythmusstörungen bekommen, wenn ich in der Nähe einer Kapelle oder Musikbox stand oder saß. Denk mal darüber nach, was Dir lieber ist, sehr laute Musik hören und in Zukunft irgendwann mit quälenden Problemen leben müssen oder die Musik lieber etwas leiser hören und dabei gesund bleiben. Alles Gute - Sallychris

...zur Antwort

Hallo, das passiert mir auch öfter und kann ganz schön schmerzen. Komisch ist nur, dass die Schmerzen erst einen oder zwei Tage später beginnen. Ich nehme dann Tyrosur Gel, welches ich versuche so gut wie möglich auch unter den Fingernagel zu bringen. Recht bald schon lassen die Schmerzen nach. Alles Gute - Sallychris

...zur Antwort

hallo jessicaalina, vor einer professionellen Zahnreinigung (auch Entfernung des Zahnsteines) brauchst Du wirklich keine Angst haben. Dazu benötigt man keine Spritze. Zuerst wird der Zahnstein entfernt, dann mit Zahnseide behandelt und anschließend mit drei verschiedenen Pasten behandelt und poliert und das wars dann und Du hast anschließend wieder schöne weiße Zähne. Die jetzigen grauen Verfärbungen sind nicht "nur" Zahnstein sondern auch Bakterien die fest im Zahnstein sitzen und verschiedene Zahnerkrankungen verursachen können und nicht nur Zahnerkrankungen, mittlerweile ist erwiesen, dass diese Bakterien auch weiter in den Körper vordringen und dort ihr Unwesen treiben können. Lieber einmal im Jahr eine gute und schmerzfreie professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt durchführen lassen. Nur Mut, je schneller Du Dich beim Zahnarzt anmeldest, desto schneller hast Du es hinter Dir. Alles Gute - Sallychris

PS: bedenke auch mal, dass ein Mann ein Mädel mit schönen Zähnen lieber küsst und apetitlicher findet als ein Mädel mit grauen Zahnbelägen.

...zur Antwort

Hallo Chrisbee, vielleicht ist eine Refluxkrankheit die Ursache. Der Schließmuskel zum Magen reagiert nicht mehr richtig und so tritt Magensaft in die Speiseröhre ein. Würde die Sache mal abklären lassen. Auch ich habe diese Reflux und immer wenn ich Sodbrennen bekomme, trinke ich Apfelsaftschorle, dann geht es wieder weg. Beim Schlafen den Oberkörper etwas höher lagern und wenn möglich nicht auf der rechten Seite Schlafen. Gute Besserung - Sallychris

...zur Antwort

Hallo Teafortwo, ich putze meine Zähne hin und wieder mit Backpulver. Dadurch bleiben sie schön weiß und ich bekomme weniger Zahnstein. Vielleicht probierst Du es ja auch mal aus. Viele Grüße - Sallychris

...zur Antwort

Hallo Oliver, ich bin zwar kein Hypochonder, aber trotzdem verstehe ich Dich recht gut. Weil mich auch immer diese kaputten Flaschenhälse gestört haben und ich jedesmal die gleichen Ängste hatte, trinke ich nun nur noch aus Plastikflaschen, auch wenn diese recht ungesund sein sollen. Bekomme ich trotzdem mal eine Glasflasche deren Flaschenhals nicht ganz in Ordnung ist, gieße ich die Flüssigkeit durch ein kleines Haarsieb. Nun, da Du ja sofort erbrochen hast und der Notdienst davon ausgeht, dass es harmlos ist, brauchst Du Dir weiter auch keine Gedanken zu machen. Solltest Du doch noch Zweifel haben, so versuche rohes Sauerkraut zu essen. Rohes Sauerkraut gibt man sogar Hunden, wenn diese etwas verschluckt haben, drum nehme ich an, dass es beim Menschen ebenso gut ist. Das Sauerkraut wickelt sich um den Gegenstand und begleitet diesen ohne Schaden zu verursachen wieder nach draußen. Alles Gute - Sallychris

...zur Antwort

Hallo Sara48, es kann schon mal vorkommen, dass die Zähne nach der professionellen Reinigung etwas empfindlicher sind. In diesm Fall spühle ich regelmäßig mit Salviathymol und ganz schnell ist der Spuk vorbei. Alles Gute - Sallychris

...zur Antwort

Hallo Weltenbummler, ich schneide von einem gut passenden Einmalhandschuh einen Finger ab und stülpe diesen über den Finger mit dem Pflaster. So wird das Pflaster nicht nass und löst sich dadurch. Viele Grüße - Sallychris

...zur Antwort

Hallo, ich bin ebenfalls Rentnerin und kann nur bestätigen, Bewegung muss sein. So lange ich mich bewege, im Haushalt arbeite usw. friere ich nicht, ja im Gegenteil, da ist es mir oft zu warm. Kaum aber sitze ich mal fünf Minuten im Sessel fange ich sehr stark an zu frieren, egal wie warm es im Wohnraum ist und brauche mindestens einen Wärmequelle, da reicht es schon aus, wenn ich nur meine Hände an einem warmen Kirschkernsäckchen wärmen kann. Viele Grüße Sallychris

...zur Antwort

Hallo Mariette, ich bekomme ebenfalls Augengtropfen wegen Glaukom und zwar Xalatan. Auch diese brennen beim Eintropfen, ist dann aber schnell wieder gut. Mein AA sagte, da kann man nichts machen, das muss ich eben aushalten zumal es ja auch nur kurz brennt, aber das Tropfen sei wichtiger, was ich ja auch verstehe. Werde aber meinen AA wechseln, da ich sehr verunsichert bin und dann spreche ich dieses Problem nochmal an. Verunsichert bin ich, weil ich schon über ein Jahr um die Verordnung einer neuen Brille gebeten habe (wußte nicht, dass man dazu keine Verordnung mehr benötigt) und der AA meinte nur, dass sich an der Sehstärke nichts geändert habe, ich also keine neue Brille benötigte, aber zum Glaukom auch noch beginnenden grauen Star hätte, den man operieren sollte. Nun ist meine Brille heruntergefallen und zerbrochen und ich musste eine neue Brille haben. Mit dieser neuen Brille habe ich wieder einen klaren und deutlichen Durchblick. Wieso wollte dann der AA lieber operieren als mir eine neue Brille zu verordnen? Deshalb werde ich nun den AA wechseln. Viele Grüße und alles Gute Sallychris

...zur Antwort

Hallo Pusteblume, Deine Wahrnehmungen werden durch Schweiß und Bakterien verursacht und kann auch zu schmierigen Ablagerungen und Entzündungen führen. Da Ohrstecker ziemlich dicht am Ohr anliegen, kommt kaum Luft an die Ohrlöcher und deshalb wäre es schon besser, die Ohrstecker regelmäßig zu entfernen und zu reinigen. Alles Gute und schöne Weihnachten wünscht Dir Sallychris

...zur Antwort

Hallo Traumstern, ich trinke nur koffeinfreien Kaffe, da ich den normalen Kaffe nicht vertrage. Allerdings muss ich immer wieder mal feststellen, dass auch der koffeinfreie Kaffe hin und wieder Magenprobleme verursacht. Dann lasse ich ihn eine Weile weg und anschließend vertrage ich ihn wieder. Woran das allerdings liegt weiß ich auch nicht. Malzkaffe schmeckt mir überhaupt nicht, dann trinke ich lieber Tee. Viele Grüße Sallychris

...zur Antwort

Hallo MichaelJ, Du solltst vom Arzt abklären lassen, was der Grund für Dein Sodbrennen ist. Es könnte sein, dass Du zuviel gegessen oder etwas getrunken bzw. gegessen hast, was Du nicht so gu verträgst oder aber vielleicht hast Du eine Reflux-Krankheit, das heißt, dass es zum Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre kommt. Über längere Zeit sollte man das nicht anstehen lassen, da sonst die Speiseröhre von der Magensäure veräzt wird, was wiederum Speiseröhrenkrebs verursachen kann. Nun aber nicht gleich Panik schieben, es gibt gute Medikamente gegen dieses sog. Sodbrennen. Ich habe sehr lange Zeit die selben Probleme gehabt, es wurde eine Reflux-Krankheit festgestellt und das Sodbrennen mit Gelusil Lac behandelt, was gut geholfen hat. Doch dann kam ich durch Zufall darauf, dass Apfelsaft pur oder Apfelsaftschorle ebenso gut half, das Sodbrennen zu beseitigen. Seit dieser Zeit nehme ich keine Medis mehr gegen das Sodbrennen sondern trinke wenn notwendig Apfelschorle. Jede Nacht habe ich eine Flasche Apfelschorle neben meinem Bett stehen für alle Fälle und das war schon oft gut so. Habe es dann gleich parat wenn ich mit Sodbrennen aufwache und kann dann gleich zwei drei Schluck trinken, was schon völlig ausreichend ist. Das Sodbrennen wird bei mir immer seltener. Ich wünsche Dir gute Besserung und sende viele Grüße Sallychris

...zur Antwort