Zahnsteinentfernung nur unten vordere Zähne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den meisten Zahnärzten wird nur Zahnstein im Unterkiefer Frontbereich entfernt. 

Das Problem ist, dass wenn Zahnstein entfernt wird, kann man nur eine Nummer abrechnen. Es ist dabei egal wie viel man entfernt. Also egal ob es 1 Minute oder 30 Minuten dauert. Man bekommt immer nur gleich wenig.  

Was genau meinst du mit "man kann nur eine Nummer abrechnen"? :)

@ChristinBambi

Bema nummer 107 (Zst). Entfernen harter Zahnbeläge. Abrechenbar einmal pro Kalenderjahr

Das ist bei jeder gesetzlichen Krankenkasse gleich. 

dann ist es aber ein Zahnarzt der meiner Meinung nach nicht Arzt sein sollte wenn es eher ums Geld geht als um den Patienten.

@KelsyOo

Es geht bei vielen Zahnärzten nur ums Geld. Ich kenne viele bei denen es genau so gemacht wird 

Also, man muss mal dazu sagen, wenn du alle 6 Monate sowieso ne Zahnreinigung machst, ist wahrscheinlich sehr wenig Zahnstein da.

Dann ist der Zahnstein meistens nur im vorderen Frontzahnbereich und an den oberen ersten Backenzähnen, bzw. dort einfach am stärksten, da an diesen Stellen die Speicheldrüsenausführungsgänge sind.

Bei einer Professionellen Zahnreinigung wird der Zahnstein mit enfernt und wenn du eine gute Mundhygiene hast, dauert es auch einige Zeit, bis sich wieder Zahnstein bildet. Höchstwahrscheinlich war einfach sehr wenig da, und dann natürlich nur an der Stelle, an der sich schnell was bildet.

Und die kostenlose Zahnsteinenfernung kann nur ein mal Pro Jahr gemacht werden, und ist immer gleich bewertet, egal wie viel Zeit dafür benötigt wird. Macht ca. 13 Euro aus. Das heißt, der Zahnarzt wendet dafür auch nicht übermäßig viel Zeit auf.

Naja der Arzt kann mir da zahnseide entfernen wo auch welcher ist :)

das ist natürlich korrekt, aber sie hat sich die restlichen Zähne auch gar nicht angesehen. Sie hat mir das Tuch umgelegt, vorne angefangen und war nach 5 Minuten fertig. Daher die Frage, ob es normal ist

Was möchtest Du wissen?