Zahnprothese und Kaugummi

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Freident von Wrigleys - sieht heute anders aus als vor 20 Jahren, aber es scheint ihn noch zu geben.

Mädchen aus der Klasse nervt mich und meine Freundinnen :(

Hallo liebe gf-community. Also ich habe ein Problem bzw. meine 2 besten Freundinnen und ich haben ein großes Problem und zwar... Wir drei sind jetzt in der 9. Klasse und in der Klasse gibt es so ein Mädchen namens L...., die uns ganz schön auf die Nerven geht.Schon seit der 8. Klasse. Sie klebt an uns wie noch mal was! Wenn wir ihr sagen, sie soll uns mal in Ruhe lassen in der Pause, oder in der Schule oder so, weil wir drei auch unter uns mal etwas allein sein möchten,schaut sie so beleidigt und sagt." Wieso müsst ihr mich denn so ausschließen, was hab ich euch denn gemacht. Ihr habt Geheimnisse vor mir. Warum mag mich niemand. Und ich dachte wir wären Freunde?" und später nachdem sie das gesagt hat klebt sie schon WIEDER an uns, und tut so als ob nix wär und lacht bei jedem Sch*** gleich blöd los. Und das Schlimmste kommt erst: Meine Mum ist mit Ihrer Mum wegen dem verfluchten Elternabend befreundet, und ich musste mich mal mit Ihr treffen! Bei ihr zuhause, weil meine Mutter das Wollte :(. Meine Eltern haben voll Mitleid mit Ihr und wollen das Ich und Sie gute Freunde werden. Weil sie hat nämlich keine einzige Freundin und oder Freund oder besten Freund. HILFE!!! Ich hab schon wegen dem geheult, weil ich das nicht mehr aushalte. Sie ruft mich jeden Tag an und nach einer Minute wirds mir echt zu viel am Telefon und ich sag ihr das ich jetzt auflegen möchte, aber sie ignoriert mich und quatscht eine Stunde lang mit mir über ihren Schwarm der ihr eh einen Korb gegeben hat. AArgh!!!! das Nervt!!!Wir drei sind echt keine Sekunde alleine.Und sie klebt jetzt total an mir und meinen Freundinnen. Jetzt etwas zu ihrer Person: Sie hat schlechte Noten, ist unhygienisch(sie wäscht sich nicht die Haare, zieht Wochenlang die selben Klamotten plus -hab ich in der Sportumkleidekabine gesehn- wechselt sich erst nach einer Woche die Unterwäsche...,) lacht so blöd, ist total peinlich, blamiert mich bei meiner Klassenlehrerin weil ich z.b einen Zettel nicht abgegeben habe, findet Deos eklig, ist total aufdringlich, ist neugierig, will alles ganz genau wissen, umarmt mich vor den anderen Leuten aus meiner Klasse und sagt : " Du bist meine allleralleraller beste Freundin auf der ganzen Welt. Du bist nämlich so witzig!" und ich sehe dann die angeekelten Blicke von meinen Klassenkameraden die mich fassungslos anschauen und mich alle in der Pause sozusagen interviewen warum die mich umarmt und ob ich wirklich mit ihr befreundet bin...Heute z.B ist sie in der Zwischenstunde zu mir und meinen Freundinnen gekommen, , und ich habe den beiden mein Tagebuch gezeigt , und dann steht plötzlich die lästige L..... hinter mir und versucht ein Blick in mein Tagebuch zu werfen. Dann hab ich extra laut, damit ALLE das hören zu ihr gesagt: "Bitte nicht schauen, das ist Privat." und sie dann so:" Aber Anja und Kristina dürfen das, wieso ich nicht." und ich :" Ja sorry, aber die beiden sind meine ABFs und du eben nicht. Finde dich damit bitte ab". Was tun ?

...zur Frage

Mutter benimmt sich unmöglich?

Hallo,

Die Frage mag etwas vom "normalen" GF-Prinzip abweichen, aber das beschäftigt mich nun:

Ich wollte aufgrund des Geburtstags meines Freundes von heute bis Mittwoch zu ihm fahren. Das ist etwas mehr als ne halbe Woche. Gestern kam meine Mutter zu mir und bat mich erst bis zum nächsten Sonntag zu fahren, also 9 Tage, weil sie selbst mit ihrem Mann in Urlaub will. Dann sollte ich doch lieber Mittwoch (wie geplant) nach Hause damit einer im Haus ist und die Nachbarn nicht danach schauen müssen.

Heute kommt sie und meint sie fahren übermorgen, also den jetzigen Sonntag schon, wodurch sich das früher zurückkommen für mich erübrigt, da sowieso die Nachbarn nach dem Haus schauen müssen (wäre ja bis Mittwoch so oder so weg) und mich so auch keiner abholen kann, ich für die Tage nix zu essen da hab.

Und seitdem ich gesagt habe dann komme ich doch erst Freitag und nicht Mittwoch wieder ist sie nur noch am zicken, benimmt sich unmöglich. Egal was ich ihr sage, es sei ihr egal und ich könne ja wegbleiben so lang wie ich will, intressiert sie nicht. Dann heult sie grundlos und sagt permanent es wäre nichts. Sie nennt mir auch keinen Grund oder irgendwas Nachvollziehbares.

Update: Jetzt kam sie grad heulend reingestiefelt sie würden morgen schon fahren und meint es ist ihr sche*ß egal was ich mache, könne auch bis Sonntag hinten bleiben, sie führen ne ganze Woche jetzt weg statt nur 3 Tage, wie vorher geplant.

Also ernsthaft, ich hab keine Ahnung was los ist? Sie benimmt sich so als hätte ich irgendwas in die Richtung gesagt von wegen "Du fährst nicht in Urlaub, ich fahr ne Woche weg". Aber NICHTS habe ich gesagt. Ich frag sie wo sie hinfahren, wüssten sie nich. Hätten noch nich gebucht fahren auf gut Glück, wissen nichmal ne Richtung wohin.

Ich hatte ja noch nie ne freudige Kindheit oder ne "Mutter-Tochter"-Beziehung aber das is jetzt selbst mir zu hoch.

...zur Frage

huhn hat krummen schnabel und kann kaum fressen, was tun?

der obere schnabel ist viel zu lang, und biegt sich über den unteren schnabel, also so wie es z.b. bei papageien ein wenig ist. naja, und jetzt kann sie nur noch ganze maiskörner essen, und halt gras rupfen, ab und zu i-welche früchte(kirschen, beeren oder was sie sonst noch so im garten findet) ich glaube das ist nicht sehr gesund für sie, diese ernährung, und sie leidet auch ein wenig darunter, da sie ewig braucht um ein maiskorn aufzupicken, und wenn man stark hunger hat, ist das natürlich zum weinen....

außerdem hat sie jetzt schon seit monaten, dauerdurchfall. der kot an sich, hat normale farbe und ist nur etwas weicher als normal, aber es klebt ihr halt alles am po. ihr aftre ist ganz wund. am anfang einmal war es richtig schlimm, ihr ganzes gesicht schwill an, ihre augen schäumten, sie sah nichts mehr (ist zumindest gegen dinge gelaufen,...) aber am nächsten tag gings wieder.

jetzt hat sie halt durchfall, und sie ist träge. total unbeweglich. schnekll rennen kann sie noch, aber sie hüpft nicht mehr hoch, streckt sich nur ungern, und hat große schwierigkeiten mit dem fliegen. wenn sie von etwas runterspringt (1m) dann braucht sie lange um sich zu überwinden, und flattert dann völlig unbeholfen und steif mit den flügeln und landet dann hart und unsicher auf dem boden.

was kann das sein? sie ist 1 jahr alt, hat noch nie (oder vl1-2mal ) gelegt, ist in der rangordnung ganz unten, sehr menschenbezogen (mag es wenn man sie streichelt, beherrschte viele tricks( "hühneragility", slalom, hüpfen, ducken...) wir haben noch 1hahn, und 1glucke mit 4küken, alle sehr gesund. ihre hobbys: sie legt sich in die pralle sonne, einfach auf den boden und sonnt sich, oder nimmt ein staubbad, oder begleitet den abenteuerlustigen hahn :D wenn sie nicht in den garten dürfen, also nur den sehr kleiner auslauf haben, ohne gras..., dann sitzt sie den ganzen tag nur im stall weil sie vermutlich schiss hat vor der glucke, die sie bei jeder gelegenheit pickt und jagt.

tierarzt kommt leider nicht in frage, weil es finanziell unmöglich ist : (

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?