Zahn abgebrochen, darf ich was essen?

1 Antwort

Nein das Medikament ist nicht gefährlich, und ja du kannst vorsichtig etwas essen.
Wenn zu viel von diesem Zahn fehlt, wird der obere Teil weggebohrt und ein kleiner Metallstift wird in den restlichen Zahn gedreht, darauf kommt dann der Zahnaufbau. Kostet natürlich etwas. Aber besser als eine Zahnlücke oder ein teures Implantat.
Man sieht danach nichts mehr davon.

Vielen Dank, das beruhigt mich. Ja, was gemacht wird hab ich mir schon sagen lassen. Und wie du auch sagst, besser als ne Lücke oder ein Implantat, was ich mir ohnehin nicht leisten kann.

Ja, Implantate sind sehr teuer.

Du musst aber morgen früh dann zum Zahnarzt. Der muss das spülen und wieder ein neues Medikament reinmachen und provisorisch verscgließen. Wenn du eine Entzündung in den Kiefer kriegen solltest - und das passiert wenn du einige Tage warten wördest - dann müsste man den Zahn komplett ziehen, und das solltest du vermeiden. Weil so ein Zahnaufbau geht grade noch von den Kosten.

Was möchtest Du wissen?