Ist meine Wunde entzündet oder normal?

 - (Entzündung, Wunde)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So aufn ersten Blick siehts jetzt nicht zwingend nach ner Katastrophe aus.

Aber auch nach 10 Jahren Chirurgie bin ich trotzdem kein Arzt und das Internet ersetzt keinen studierten Blick gelle ...

Krampf kann auch durch Schonhaltung (Verband?!) kommen ....

In jedem Fall beobachten ! , sauber halten, entsprechend verbinden, und den Arm schonen.

Und bei Unklarheiten oder sonstigen Problemen, gehst du den Damen und Herren Klinikambulanz so lange auf die Nerven , bis du zufrieden bist. Nach Tetanusschutz wird ja sicherlich gekuckt worden sein .....

Neu aufgetreten oder stärker gewordene Schmerzen können sie dir nie das Gegenteil beweisen grins

Also brav Schonen und ordentliche Verbände und im Auge behalten. Paar Tage dauert sowas halt - hast ja auch ne (nach Bild) einigermaßen große Wunde hingelegt ....

Wie was eigentlich passiert ?

Danke für die ausführliche Antwort :)

Habe mir heut eine Salbe gekauft und es ist schon besser geworden. Denke, es wird bald besser...

Hallo Sairas, ich habe mir mitte letzten Jahres eine Verbrennung 2ten Grades am rechten Bein zugezogen und da ich nicht bei der Arbeit fehlen wollte hab ich die Wunde nur dürftig selber versorgt. Eine Woche später bin ich damit dann doch mal zum Hautarzt gegangen und die Wunde hatte sich tatsächlich entzündet und sah ähnlich wie bei Dir aus. Deshalb würde ich Dir auf jeden Fall raten damit noch mal zum Arzt oder Hautarzt zu gehen. Die Wunde muss behandelt werden. Weiterhin gilt, das Entzündungen sich an folgenden fünf Zeichen feststellen lassen: Überwärmung, Schmerz, Schwellung, eingeschränkte Funktionsweise und Rötung. Diese Zeichen müssen nicht alle gleichzeitig auftreten, sondern können auch einzeln oder zu zweit in Erscheinung treten. Bei allen akut auftretenden Entzündungen sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. Falls Du Dich erst noch weiter informieren möchtest dann findest Du mehr im Netz. Ich würd aber nicht mehr lange abwarten. Alles Gute und gute Besserung.

Rötungen an Wunden, bzw. "Beläge" an nicht genähten Wunden sind bis zu einem gewissen Maße durchaus normal.

Aber wie dem auch sei - im Zweifelsfall (und wenns nur für nen ruhigen Nachtschlaf ist...), lieber einmal mehr zum Doc :)

Alles Gute!

Könnte eine sein , sieht stark nach getrocknetem Eiter aus war bei mir auch schon so und schließlich war ich in der Chirugie , geh lieber mal zu Hausarzt

ich glaub schon das das entzündet ist aber bei mir sah das auch immer so aus aber ich hatte irgentwie nie krämpfe und ich glaub wen du da nicht so viel machst gewöhnst du dein immunsystem an die erreger und silche entzündungen treten nicht mehr so oft auf

Was möchtest Du wissen?