Wo bekomme ich schnell ein ärtzliches Attest her?

5 Antworten

Hallo,

Ein geeignetes Attest bekommst du beim Orthopäden, am bestem bei einem mit Sportarztdiplom und Spezialisierung auf Sportarten wie Ballett, Eiskunstlauf, Rhythmische Sportgymnastik, Synchronschwimmen. Wo es in deiner relativen Nähe so einen Arzt gibt, erfährst du am schnellsten, wenn du bei der örtlichen Ärztekammer anrufst. Dort bekommst du passende Adressen. 

Ein Attest eines Hausarztes ist NICHT ausreichend, irgendwelche Vordrucke (???) schon gar nicht.

Darf ich fragen, an welchen - hoffentlich staatlichen! - Hochschulen bzw. Akademien du dich bewirbst, wie alt du bist und wie lange du schon tanzt? Dann habe ich vielleicht noch ein paar Tipps für dich.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Danke für deine schnelle Antwort, die hat mir sehr geholfen. Ich bin jetzt 14 und tanze seit knapp 2 Jahren, ich weiß dass das noch nicht sehr lange ist. Aber ich stecke all meine Liebe in den Tanz und trainiere 7 Tage die Woche mehrer Stunden täglich, so wohl klassisch als auch Modern. Bewerben tue ich mich unter anderem in Berlin, Hamburg, Dresden, Stuttgart, etc. ...

@schwimmy2002

Uh, hast du schon das Video gedreht, das für die Vorauswahl überall verlangt wird? 

An Trainingsstunden zählt nur das, wo du tatsächlich Unterricht hast. Was du zuhause übst, hat nicht so viel Wert. Vor allem musst du da in dem frühen Stadium verdammt aufpassen, dir keine Fehler anzutrainieren. Zuhause solltest du nur dehnen und Kräftigungsübungen machen, die dir dein Lehrer gezeigt hat. Bitte keinesfalls YouTube-Tutorials verwenden! Ich hab noch kein einnziges gefunden, das gut und brauchbar wäre. 

Wenn du Fragen hast oder sonst noch Hilfe brauchst, schreib mir bitte. Ach so, ich habe meine Ausbildung an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper gemacht und 26 Jahre als Tänzerin an großen Opernhäusern gearbeitet. Nach dem Karriereende habe ich die Ballettpädagogik- Ausbildung gemacht. Ich weiß also, wovon ich rede.

LG Lilly

Kann mir vorstellen, dass du dieses Attest am ehesten bei einem Orthopäden bekommst. Dieses Attest musst du ja selber bezahlen, es fällt also in eine Privatbehandlung. Bei vielen Ärzten bekommen Privatpatienten schneller einen Termin. Du solltest beim Anruf darauf hin weisen.

Geh zum Hausarzt, der kann dir sagen was zu tun ist.

Das kannst du bei jedem Arzt machen, gleich am Montag beim Hausarzt anrufen. 

Leider nein! Nur Atteste vo Orthopäden oder Sportärzten werden anerkannt. Hier geht es um die Berufsausbildung zum Tänzer,  da muss sich derArzt schon auskennen!

Geh zum Sport Arzt

Was möchtest Du wissen?