Wieviel Watt sollte man beim Belastungs-EKD mit 50 Jahren auf dem Ergometer schaffen?

3 Antworten

Jetzt sollten wir 2 Dinge nicht durcheinander mixen:

  • gesundheitliche Aspekte des Herzens
  • leistungsdiagnostische Aspekte

Der Unterschied:

Den Kardiorologen interessiert primär, wie sich der Herzschlag in den einzelnen Belastungsphasen verhält, treten Annormaliätäten in der Pumpfunktion des Herzens (z. B. ST-Strecke) auf oder nicht.

Den (Sport)-Leistungsdignostiker hingegen interessiert, wie der Puls und die Atmung des Probanden sowie dessen Herz-Kreislaufsystem auf die Belastungssteigerung reagiert.

Das sind 2 völlig unterschiedliche Dinge.

Da eingangs vom Kardiorologen die Rede war, dürfte Part 1 meiner Ausführungen zutreffend sein.

Ich persönlich erreiche im WHO-Stufentest 250 W bei 78 kg und 57 Jahren. Als Abbruchkriterium habe ich eine HF von 152 BpM festgelegt.

Günter

Es wird stufenweise bis zur Erreichung der maximalen altergemäßen Herzfrequenz erhöht. Bei einem 50-jährigen sind das 160-180 Schläge/min. Die Stufe von 75 bis 100 Watt ist mit langsamem Radfahren oder Schwimmen zu vergleichen, die Stufe von 125 bis 150 ist wie schnelles Radfahren bzw. Joggen anzusehen. 150 Watt und mehr ist eine sehr hohe  sportliche Leistung.

Das ist nicht dein Ernst "150 Watt...eine sehr hohe sportl. Leistung"??? Ich bin nach 18 Jahren Babypause kaum gut ausdauertraeniert, aber bei 150 Watt habe ich gerade mal angefangen leicht zu schwitzen.

@ErwinWillem

Mein Beileid... Wie geht es deinem Kind? Kann es nach 18 Jahren schon laufen?

Es kommt nicht auf die Watt zahl an, sondern auf die einheit Watt pro kg körpergwicht! Wenn ein sehr leichter Junge weniger wiegt als ein schwerer Mann, tritt der Mann wahrscheinlich bei gleichem trainingszustand mehr Watt. Insgesamt sind sie aber ungefähr gleich schnell, weil der junge weniger wiegt. Durchschnittlich wird bei dem Test zwischen 2,0 und 2,4 Watt pro kg körpergwicht getreten. Ich weiss nicht, ab wann man durch fällt. :/ wie viel Watt tritt er denn ungefähr auf längere zeit? Ca. 20 min. Und wie viel wiegt er? Die Watt zahl wird durch das Gewicht geteilt.

Was möchtest Du wissen?