Wie oft sollte man Danone Activia verzehren?

5 Antworten

also - mir hilft KEIN Jogurt bei der Verdauung, nichtmal eiskalte Buttermilch. Meinem Sohn gebe ich sowas in der Richtung, nur zum Trinken, jeden Tag - er hatte noch nie Magen-Darm, weder im Kiga noch auf der Mutter-Kind-Kur wo von ca. 100 Kindern 90 Kinder Magen-Darm hatten.

Wenns nach Danone geht soviel wie möglich

Joghurt ist generell gesund, sofern Du nicht unter einer Milchunverträglichkeit leidest. Das muss nicht Activia sein.

Versuch doch mal herauszugooglen, unter welchem anderen Namen der Artikel bei Aldi/Lidl&Co verkauft wird. Die Qualität ist immer die selbe, aber du bekommst mehr für's Geld...

Möglichst keinen. Gut, er ist nicht so schlimm, dass man gleich mit ernsten Gesundheitsproblemen rechnen muss. Aber auf die Dauer nicht zu unterschätzen. Das Problem sind die 'Nichtzusatzstoffe'. Zusatzstoffe müssen ja ausgewiesen werden, Nichtzusatzstoffe nicht. Sie sind aber trotzdem drin. Es handelt sich dabei um Stoffe, die nur zur industrieellen Herstellung gebraucht werden und nach Fertigstellung eigentlich weg sein müssten - wenn nichts schief geht. So haben wir dann manchmal einen Lebensmittelskandal, den sich keiner erklären kann. Zum Beispiel Entschäumer in der Marmelade o.ä.. Man sollte bei industriell hergestellten Nahrungsmitteln immer mit solchen Pannen rechnen.

Was möchtest Du wissen?