Wie lange kann man nach Verfallsdatum weiße Bohnen in der Dose noch genießen?

5 Antworten

Das ist das Mindesthalbarkeit - Datum , kein Verfall !

Im Regelfall ist dadrin alles ok , sonst bombt die Dose ! Spätest am Duft könnte man etwas negatives merken . Wird aber nicht sein.

Auf der Dose ist kein Verfallsdatum angegeben, es handelt sich dabei um ein MINDESTHALTBARKEITSDATUM. Das "Mindest" bezieht sich nicht darauf das es ab dem Datum schlecht wird, damit wird lediglich ausgedruckt das, dass Produkt bis dahin ohne einflüße auf Farbe, Geschmack und sonstige Merkmale in dem vom Herrsteller gewunschten Zutsand ist. Im englischen Sprachraum findet man deswegen auch "Best before date" auf den Produkten

Öffnen, daran Riechen und danach entscheiden! Wenn die Dose nicht beschädigt ist hält der Inhalt meist ein vielfaches Länger als das Mindesthaltbarkeitsdatum.

Baked Beans sind in der Regel Vollkonserven. D.h. sie sind eigentlich unbegrenzt haltbar. Wenn die Dose unbeschädigt ist und der Deckel sich nicht wölbt wenn der Inhalt nicht unangenehm riecht, Guten Appetit!


Verlass Dich ruhig auf Deine Augen  und Deine Nase. Wenn die Dose nicht aufgebeult ist und die Bohnen nicht riechen, ist alles Ok.

Leider werden jedes Jahr auch noch einwandfreie Lebensmittel vernichtet, weil das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) abgelaufen ist. Es ist nur eine Garantie, dass es mindestens bis dahin keine Einschränkungen im Geschmack etc. gibt. Das ist Gesetz. Es hat nichts mit Verderb zu tun, was viele missverstehen. So kommen jedes Jahr Millionen Tonnen "Müll" zustande. 

LG

Kein Problem. Wenn die Dose im Keller aufbewahrt wurde, also kühl und trocken, der Deckel nicht hochwölbt und die Dose nicht angerostet ist, kannmst Du die Bohnen bedenkenlos verzehren.

Gewichtsstagnation seit mehr als 4 wochen trotz hohem Kcal defizit?

Guten Tag,

mein Gewicht ist seit mehr als 4 Wochen gleich geblieben. Zu mir Männlich ca 186cm groß 84/85kg schwer.

Ich esse täglich ca. 800-1000 Kcal.

Frühstück:

1 großen Salat welches folgendes beinhaltet

  • 1 Ganzen Römersalat oder Eisbergsalat
  • 2 Möhren
  • 1 Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Gewürzgurken oder 1/4 Salat Gurke
  • Selbsgemachte Essig Dressing (Éssig,Wasser,Zitronensäure ,Maggie Gewürz, Dill)
  • 1 Teelöfel Leinöl

Mittag:

1 großen selbsgemachte Gemüsepfanne welches folgendes beinhalten

  • 1 Glas Grüne junge Bohnen aus dem Glas ca. 430g
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Porree/Lauch
  • 2 Möhren
  • 1/4 frischen Rotkohl oder Weißkohl
  • 1 Dose Champignongs
  • 1 Paprika
  • ab und zu mal 100g tiefgefrorenen Spinat
  • 125g Magerquark

Ab und zu mal dazu 50g harzer Käse

Abends:

1 kleinere Gemüsepfanne

  • 1 Glas grüne Bohnen aus dem Glas ca.430g
  • 3 rote Zwieben
  • 1 Paprika
  • 1 Lauch
  • 125g Magerquark

Dazu als Beileige Gewürzgurken, Peperonie aus dem Glas

(Ich weiß es zu wenig)

Außerdem versuche ich wöchentlich 5x Sport zu treiben jeweils 1:30 Stunden

1 Stunde Crosstrainer bei mittlere Intensivität Stufe 6 von 8

30 min Ganzkörpertraining(Situps,Kniebeugen, Kurzhantel, Langhantel, Strechband Übungen etc.)

Hab seit letzen Juli 2017 bis heute ca 35kg abgenommen. Ich war noch niemals Dünn und stehe sehr nah an meinem Ziel.Hab leider noch Rettungsringe und einen Bauch. Will noch ca 5-6 Kilo abnehmen.

Ist es normal das, das Gewicht mehr als 4 Wochen stagniert ? Was könnte ich tun? Hatte jemand die selbe Erfahrung gemacht ?

Füge noch 2 Bilder ein

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?