wie lange dauert es bei einer stute von milcheinschuss bis zur geburt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach Dir keinen Streß. Die Stuten kriegen das Alles ganz locker hin. Laß die Stute in Ruhe. Ich verstehe genau wie Du fühlst. Weiß noch genau, wie aufgeregt ich bei den ersten Fohlen war. Jedesmal, wenn ich dann entschieden hab', micht nicht weiter zu stressen, war das Fohlen da. Milcheinschuß ist relativ. Nach meiner Beobachtung kann man 3 Phasen unterscheiden.

  1. Aufeutern: Das Euter wird immer dicker. Aber es kann und wird noch Wochen dauern.
  2. Milcheinschuß: Das Euter ist nun prall. Bei etwas Druck auf die Milchdrüsen (Zitzen) kommt klare Flüssigkeit. Die Stute wird zickig, sondert sich von der Herde ab und versucht sich Respekt zu verschaffen, damit sie bei der nahenden Geburt in Ruhe gelassen wird. Es geht voran.
  3. Es bilden sich Harztropfen, Milch tropft aus dem Euter, die Stute sondert sich nun sehr deutlich von der Herde ab. Sie frißt kaum noch, nagt nur noch einzelne Halme. Ganz klar: Morgen ist Fohlitag!

Aber trotz meiner Erfahrung aus bisher 12 Fohlen bin ich nie ganz sicher. Gerade das letzte Fohlen vor 10 Tagen hat sich kaum angekündigt. Die Milchdrüsen waren prall aber keine Harztropfen. Die (sowieso verfressene) Mutterstute fraß noch fast normal und auf Grund ihres sehr niedrigen Ranges hat sie die anderen auch kaum angezickt. Morgens war plötzlich das Fohlen da.

Bleib einfach ruhig. Das machen die Stuten ganz natürlich. Mach Dir auch keine Panik wegen des Nabels. Bei bisher 12 Fohlen gab es da nie ein Problem.

Achte darauf, daß das Fohlen äppelt, sonst braucht es evtl, einen Einlauf.

Sobald das Fohlen da ist, ruf' den TA an, damit das Fohlen die Spritze gegen Fohlenlähme bekommt. Dazu gibt es dann eine Wurmkur für die Stute.

Achte auf die Nachgeburt. Wenn die aus der Stute heraus hängt und nicht vollständig abgegangen ist, hast Du einen Notfall. Hatte ich auf 12 Fohlen schon 2 mal. Dann sofort Alarm beim TA. Der weiß dann schon, daß er Gas geben muß. In jedem Fall solltest Du die Nachgeburt sicherstellen, damit der TA sie auf Vollständigkeit kontrollieren kann. Beim 3ten Fohlen kontrollierst Du das dann schon selbst.

Alles Gute für Stute und Fohlen.

Achja, nimm Dir die Zeit, zu beobachten, wie die Stute ihr Fohlen bereits in den ersten Stunden erzieht. Ist sehr lehrreich für den Umgang mit Pferden.

danke für die antwort.hoffe,dass sie alles gut hinkrigt-noch wirkt sie wie immer,ausser,dass sie sich ab und zu hinlegt.

@yugisoundso

Das wird schon. Mit dem Zusatzgewicht im Bauch würdest Du Dich auch gerne mal hinlegen. Ist es das erste Fohlen der Stute? Dann dauert es sowieso immer etwas länger. Lebt die Stute draußen oder in einer Box?

@SirMortimer

ja,ist ihr erstes fohlen.sie lebt im offenstall.sie ist eine tarpan-rückzüchtung,die sind ja zum glück sehr gesund.aber erst 2,5 bis 3 jahre alt,war alles ungeplant...

@yugisoundso

Das Alter ist kein Problem. Ist mir durch einen Weideunfall auch schon passiert, daß eine 3 jährige Stute ein Fohlen bekam. Hat perfekt geklappt. In der Natur werden die Stuten auch sehr früh gedeckt.

Tarpan sollte sowieso kein Problem sein. Bei irgendwelchen hochgezüchteten Pferden würde ich mir dann schon eher Gedanken machen.

Bleib locker, mach Dir keinen Stress.

Letztes Jahr hatte ich ein Fohlen erst am 26. September. Ich hatte die Stute von Ende Juli an beim Hengst, rechnete also Ende Juni, Anfang Juli mit dem Fohlen. Aber anscheinend hat die Stute nicht gleich aufgenommen und vielleicht auch etwas übertragen. Solange es der Stute gut geht, hilft nur Geduld und immer wieder der Gedanke; "Rausgekommen sind sie bisher alle!"

@SirMortimer

danke.es hat sich immernochnichts geändert... sie ist aber gestern noch herumgaloppiert,also alles bestens.sie wirkt auch nicht so jung,sondern richtig nachdenktlich und manchmal ernst und sehr gelassen für ein wildpferd.

Wie wärs, wenn du deinen Tierarzt fragst? Der sollte dir all diese Fragen beantworten können!

das stimmt natürlich.fohlen ist immernochnicht da....

Was möchtest Du wissen?