Wie das verschmieren von Pastellkreiden verhindern?

4 Antworten

Damit du nichts mit deiner eigenen Hand verschmierst, kannst du das Blatt auf eine Platte kleben und die Platte auf eine Staffelei stellen - also auf der "Senkrechten" arbeiten. Dann lässt sich das Blatt auch gleichmäßiger besprühen.

Beim (Zwischen-)Fixieren gilt:

Haarspray wird nicht grundsätzlich von Künstlern benutzt. Manche benutzen es, um Geld zu sparen, weil es billiger ist als das - chemisch reinere - FIXATIV-Spray. Das ist zwar teurer, aber man braucht nur sehr wenig pro Bild - und deine Arbeit sollte dir diesen hochwertigen Schutz wert sein.

http://www.mercateo.com/p/C825-3401300/Fixativ_Spray_Dose_300_ml.html

Haarspray hat den Nachteil, dass die Zeichnungen langfristig vergilben können und dass die Zeichnungen lange nach Parfüm riechen.

Ich besitze ein Fixativ-Spray. Danke für den Tipp das Blatt in der Senkrechten zu besprühen :). Ich arbeite lieber ohne Staffelei. Das Verschmieren durch die Hand kommt natürlich vor, mehr Probleme bereitet mir die Tatsache, dass ich nur extrem vorsichtig Farben nebeneinander auftragen kann, da sie sich bei Berührung sofort unschön vermischen. Daher würde mich interessieren, ob das Zwischenfixieren Nachteile hat und ob man problemlos über eine fixierte Farbe mit einer anderen darübermalen kann.

LG

Halu

@Halu16

Eine zwischenfixierte Fläche kann auch noch Farbe aufnehmen, allerdings nicht mehr so gut wie frisches Papier. Der Vorteil der Zwischenfixierung ist, dass du in mehreren Schichten arbeiten kannst.

ich hab mal gehört das es was hilf haarspray draufzusprühen aber ich weiss nicht ob es stimmt :)

Stimmt :)

Glaubs oder nicht ,aber anstatt einem teuren Fixiermittel, nimm Haarspray. Benutzen meine Zeichenlehrer, ich und andere Hobbykünstler auch, damit nix verschmiert :D

Also einfach Haarspray drauf und es hält bombenfest und verschmiert ned ^^

Trocken pastel oder Pastel gras? letztere sind dafür da, "verschmiert" zu werdeb,

Normale Pastellkreiden

@Halu16

normale Patellkreide gibt es nicht, naja du lernst noch

@Sebastien12

Damit meine ich weder Ölpastellkreide noch Softpastellkreide. Ich habe 36 Pastellkreiden von Jaxell. Mehr steht auf der Packung nicht drauf. Was soll denn Pastel gras sein?

@Halu16

"Pastell gras" ist Ölkreide also das was du als Pastellkreide bezeichnest (ist aber eher in Frankreich unter diesem Begriff (gras = fettig) geläufig) auf jeden Fall schmiert man auch mit diesen Stiften, das ist erlaubt und üblich, kannst auch Lappen nehmen um die Farben auszureiben oder dadurch heller zu gestalten, Fixiert werden nur die Trockenpastellkreiden normalerweise

@Sebastien12

Dann besitze ich Trockenpastellkreide :)

@Halu16

Trockenpastel kann man auch mit Haarspray fixieren, etwa

Was möchtest Du wissen?