Wenn man eine tiefe Schnittwunde hat, und man schon sieht, dass sie genäht werden muss,...

5 Antworten

Beides geht, wenn die Wunde nicht zu tief ist. ImKrankenhaus sind erfahrenere Ärzte. Wenns gerade passiert ist, ab zur Unfallambulanz.

wenn das abends passiert auf in die notaufnahme ansonsten über den tag hinaus zu einem chirung in die praxis der mit sowas arbeitet aber wie gesagt abends sofrt in die notaufnahme um es nähen zu lassn bevor die haut abstirbt

Normalerweise kann das ein guter Hausarzt auch, falls es komplizierter ist versorgt dieser aber die Wunde vorerst und schickt dich dann ins Krankenhaus.

ich würde ins krankenhaus fahren, da nicht jeder arzt andauernd die kleine chirugie macht und es daher manchmal nicht so schöne narben geben kann. im krankenhaus sind die geübter

Das hängt davon ab, was Dein Hausdoc an Quali hat - und am WE dürfte er ohnehin kaum erreichbar sein.

Also fahr in die Ambulanz des KH - für die ist es eine simple Routine

Kostet Dich aber 10 Euro extra - Spaß kostet halt

Was möchtest Du wissen?