Wenn ich am Computer sitze bilden sich nach einiger Zeit so weiße Stellen am Mauspad - Was ist das?

 - (Computer, PC, Maus)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sowohl Schweiß, aber auch Haut könnte es sein. Vielleicht ist es aber auch von den Gleitpads von der Maus. Ich empfehle dir zu einem Pad zu wechseln das ein glatte Oberfläche hat. Da du eine Lasermaus hast funktioniert sie darauf genauso gut. Ich hoffe ich konnte dir mehr helfen als die Witzbolde vor mir. Die sitzen wahrscheinlich vor P**** Seiten und denken "mein Mauspad klebt, flecken habe ich nicht darauf, dass ist eine dicke schicht." Viel erfolg bei deinen Referaten.

Ich kann dir leider nicht sagen woher diese Flecken kommen, aber eines kann ich dir sagen: Bei einer Lasermaus ist ein Pad absolut überflüssig.Solange du am Schreibtisch mit der Maus arbeitest, sollte dieser Untergrund vollkommen genügen.(Ohne Pad würde sich dein aktuelles Problem dann auch automatisch erledigen.) Probiers doch einfach mal aus. ;) Solche Pads sind eigentlich nur dann sinnvoll, wenn ich noch eine uralte Maus mit Ball habe oder der Untergrund von der Lasermaus nicht anerkannt wird. (Was höchst unwahrscheinlich und sehr selten ist.)

Es kann zu abreibungen vom Mauspad und/oder maus kommen es ist jedoch nicht ausgeschloßen das es ein Verarbeitungs fehler ist!

Die Abreibungen kommen Von gummi auf Plastik wo sich von deiner hand schweiß bildet!

aber weiß?

schweis enthaltet salze... und wenn du schwitzt wird dein pad durch den schweis der wiederrum trocknet und dann bleiben die salze bestehn... dadurch die weißen flecken... kennt man auch von caps o.Ä.... entweder anderes pad kaufen (anderes material) oder glei ohne pad...^^

Was möchtest Du wissen?