Welche Folgen hat es auf die Menstruation, wenn man Ass (Blutverdünner) nimmt?

2 Antworten

Keine, denn das Menstruationsblut stammt nicht aus dem Blutkreislauf sondern aus der Gebärmutter und besteht auch nur zum Teil aus Blut. Die anderen Bestandteile bilden sich aus abgestoßener Gebärmutterschleimhaut und noch anderen Bestandteilen.

Siehe hier mal: http://rubycup.com/de/blog/unterscheidet-sich-menstruationsblut-von-blut/

Jedes Medikament welches das Blut verdünnt (auch Aspirin) sorgt dafür, dass eine Wunde (also auch die Menstruation) stärker blutet weil die Blutgerinnung gestört wird.

Was möchtest Du wissen?