Weißer Schleim am zahnfleisch?

3 Antworten

Es könnte zäher Speichel sein, aber auch irgendetwas anderes. 

Allerdings denke ich, auf wen sollte sich dein Freund verlassen können, wenn es um solch wichtige Informationen geht, wenn nicht auf dich? Sprich ihn doch nächstes Mal ganz unbefangen darauf an, bestimmt wird er es dir danken. Wenn nicht sofort, dann sicher später. 

Ich würde es so wollen, dass meine Freundin mir so etwas sagt.

Wenn die Zähne an sich auch in einem schlechten Zustand sind, kannst du in Erwägung ziehen, dass er sie sich selten putzt. Was sich dann auf den Zähnen ablagert und sie kaputt macht, lagert sich natürlich auch auf dem Zahnfleisch ab.

Dass der Bereich des Zahnfleisches größer ist als die Zähne, ist normal. Bei manchen ist das eben so.

Also er hat auch ziemlich kleine Zähne

@Unbekannt98l

Das muss trotzdem nichts Krankhaftes sein. Größe und Form der Zähne sind in den Erbanlagen festgelegt.

Bei mir fehlt zum Beispiel schon immer einer der kleinen Schneidezähne im Oberkiefer. Schon als Milchzahn war der nicht da^^

Plaque, belag

Was möchtest Du wissen?