Wasserallergie?

5 Antworten

Is zwar schon bissle spät aber mich hats etz ein bisschen genervtdas viele hier meinen es gibt keine wasserallergie xD ich hab sowas auch und es hat nix mitfalschen shampoo zu tun oder trockener Haut. (Trocken vill. Scho ja) aber egal was ich mach ich hab am kompletten Oberkörper roten ausschlag. Überall egal wo ma hinschaut. Auch in einem ganz normalen see kann ich ned ohne ausschlag Baden. Und immer wenn ich das darauf angesprochen werde und ich die Antwort wasserallergie raus hau wird erstmal gelacht :D nya es is ungewöhnlich aber es existiert (: leider -.-

Dann versuchs mal mit "Aquagener urtikaria". Das ist der Fachbegriff, dann klingt es vielleicht nicht ganz so doof. Auch ich habe eine Wasserallergie, finde es aber nicht schlimm wenn die anderen im ersten Moment lachen. Dann erkläre ich es ihnen. 

Ach wie es mich ankotzt das hier behauptet wird sowas gäbe es nicht! Ja es gibt eine Wasserallergie. Auch aquagene Nesselsucht genannt. Ab zum Hautarzt! Fenestiltropfen helfen auch etwas. Ich habe eine Wasserallergie. Überall Auschlag. Ist hart. Aber habe deswegen Morgen einen Arzttermin. Es liegt nicht immer an trockener Haut. Ja eine Wasserallergie ist selten. Aber es gibt sie. Und für betroffene ist es extrem Hart zu lesen : ,, Sowas gibts doch garnicht!''. Wenn man keine Ahnung hat sollte man nichts schreiben. Es ist eh schon schwer genug mit der Krankheit klar zu kommen. Da braucht man keine halb klugen Menschen die meinen alles besser zu wissen. Wichtig ist das du deiner Freundin bei stehst. Sowas ist wie schon geschrieben echt hart. Ich befinde mich bald in Psychologischer Behandlung wegen der Krankheit. 

LG und viel Glück!

Da liegt wohl eher an ihrer Haut (zu trocken). Sie sollte mal versuchen die Haut an der Luft trocknen zu lassen (kein Handtuch benutzen!) und die feuchte Haut eincremen am Besten mit Hautöl/Babyöl!

Eine wasserallergie gibt es nicht. Ansonsten hätte deine Frundin ein echt interessantes Problem, weil sie nämlich genaus so wie wir alle zu 66% aus Wasser besteht... Allerdings gibt es so etwas wie aquagenen primitiv, also Juckreiz durch Wasser oder auch eine durch kalte oder Wasser auflösbare Nesselsucht. Meistens ist es aber 'nur' neurodermitis. Sie soll mal Seifen : Duschgel weglassen und gleich nach dem Duschen eincremen

Hallo Das habe ich auch und bin darob fast wahnsinnig geworden. Es ist äusserst unangenehm, nach dem Baden oder Duschen statt mit einem Wohlgefühl mit brennendem Juckreiz gefoltert zu werden. Nach jahrelanger vergeblicher Suche habe ich die richtige Diagnose erhalten, nämlich Nesselfieber resp. Nesselsucht. Die Haut reagiert tatsächlich auf völlig normales Wasser. Ich habe Antiallergiemittel z.B. Zyrtec verschrieben bekommen, hat dies aber nicht 100% zum Verschwinden gebracht, mindestens aber eine kleine Erleichterung. Ich bin auch am recherchieren im Internet und habe von einem Betroffenen gelesen, dass er es mit Synerga von Laves losgeworden ist. Ich habe es mir gestern in Deutschland besorgt und hoffe, dass es auch bei mir wirkt. In zwei, drei Wochen weiss ich mehr. Ist nicht rezeptpflichtig. Das Medikamtent soll eine gestörte Darmtätigkeit reparieren, welche für einige bekannte Allergien verantwortlich sein soll. Gruss Remo

Zusatz: Die Wasserqualität und Temperatur spielt keine Rolle. Ich habe an verschiedensten Orten in der Schweiz und im Ausland die gleiche Symptome. Remote

Was möchtest Du wissen?