Was kann ich gegen mein Übelkeitsgefühl nach Chips unternehmen?

5 Antworten

...vielleicht kommt es vom Fettgehalt!?

vlt. hast du eine allergie? lebensmittelallergie, dann solltest du sie aber keine mehr essen oder schauen ob es bei bestimmten marken mit anderen zutaten nicht auftritt

es kann durchaus sein, dass du das glutamat darin nicht verträgst. Ich kenn das Problem...ich liebe Chips-aber mir ist danach immer total k....übel. Ich bin jetzt auf Chips aus dem Bioladen umgestiegen. Dort gibt es auch Chips und es gibt blaue Mais-Nachos- dazu leckeren Guacamole oder anderen Dip....gute Alternative.

Ist zwar etwas teurer-aber man soll ja eh nicht so oft und so viel davon essen.

LG Simone

Hallo, lutsche Salzlakritz, das beruhigt den Magen. Du solltest mal beim Arzt vorsprechen (Allergologe); lasse dich mal testen auf Glutamatempfindlichkeit, kommt mir verdächtig bekannt vor! Ich habe dieses China-Restaurant-Syndrom und kann ein Lied davon singen! LG, Feddisch

Iberogast..das sind pflanzliche Tropfen die habe ich immer zu Hause ..hm die Alten trinken immer einen Schnaps nach fetten essen ,,aber obs was hilft weiß ich nicht..

Das hatte ich auch probiert. Etwas besser, aber immernoch nicht ganz weg :(

Was möchtest Du wissen?