Was ist der Unterschied zwischen einer Orthese und einer Schiene?

3 Antworten

Das ist dasselbe. Beides dient zur Ruhigstellung von Extremitäten oder Gelenken. Der Begriff "Orthese" ist ein medizinischer Ausdruck, "Schiene"  ist die Übersetzung auf Deutsch.

Eine Orthese soll Muskeln, Sehnen usw. in der täglichen Arbeit unterstützen und den gesunden Muskeltonus helfen, wieder herzustellen. Sie hilft bei Aktivität und gleicht aus, was der betroffene Muskel noch nicht kann.

Eine Schiene stellt ruhig und fördert die Heilung über Stilllegung des gekränkten Bereiches,

Orthese ist nicht flexibel und schränkt die Arbeit mehr ein. Um bei der Arbeit zu unterstützen sind eher Bandagen geeignet. Orthesen dienen auch der Ruhigstellung. Daher bin ich mir mit dem Unterschied nicht so sicher

@herzilein35

Das könnte Geschmackssache sein. Bandagen sind ebenso wie Orthese auf spezielle Fälle beschränkt, die ich nicht unterscheiden kann. Ich kenne Orthesen nur von einem örthopädischen Schuhmacher, wobei es um den Muskeltonus der Beine geht.

Eine Orthese ist eine Bandage. Damit soll das betroffene Gelenk unterstützt werden.

Bandage ist was anderes. Es gibt Bandagen, Schienen und Orthesen. Das sind alles drei verschiedene Dinge. Nur wo liegt der Unterschied zwischen Orthese und Schiene. Eine Bandage taugt nicht wirklich viel diese ist nicht so stabil.

@herzilein35

Bandagen lassen noch viel Bewegung zu und verhindern nur wenig die Muskelarbeit.

Schienen verhindern bestimmte Bewegungen.

Orthesen sichern bestimmte Positionen und fixieren am stärksten.

Was möchtest Du wissen?