Was hilft gegen Herpes? (Lippenherpes)

5 Antworten

  • Die beste Behandlungsmethode ist eine Kombination aus Tabletten und Salbe. Innerhalb von 24 Stunden sehe ich da aber keine wirklich sinnvolle Therapie. Man muss die Behandlung so früh wie möglich beginnen und die Chancen stehen gut, wenn man schon beim ersten Kribbeln mit den Tabletten und der Salbe beginnt.
  • Gerade wenn sich der Herpes auch im Mund ausbreitet, sind Tabletten auch gerechtfertigt.
  • Sinnvoll wären 3 x 800 mg Aciclovir bis zum Abklingen der Symptome sowie reichliches, stündlich wiederholtes äußerliches Eincremen der befallenen Lippenpartie mit Aciclovir-Salbe. Die Tabletten sind verschreibungspflichtig, die Salbe ist freiverkäuflich. -- Sind nur Lippen befallen, so ist die Standardosis 3 x 200 mg.
  • Aciclovir-Salbe muss selbst gekauft und bezahlt werden. Von ratiopharm gibt es ein inhaltsgleiches Produkt zu dem bekannten Zovirax, das deutlich günstiger ist und wirklich genau gleichwertig: Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme, 2 g, Euro 4,59 statt Zovirax, 2 g, Euro 8,98.
  • Vermeide es, die betroffenen Stellen zu berühren (außer beim Eincremen). Versuche, die Viren nicht weiter zu verbreiten, damit Du nicht an immer neuen Stellen Bläschen bekommst. Wasche Dir immer gut die Hände mit Seife, nachdem Du dich angefasst hast. Denk dran, dass Du Lippenherpes auch auf die Genitalien übertragen kannst und das ganz gewiss nicht möchtest.

Ich habe den Mittel! Kostet nur 1,29 bekommt man bei DM oder Rossmann heißt......

" Melkfett Ringelblume" Seide.

War selbst von dem Ergebnis am Ende geschockt. Die Cremen halfen mir nie, 5-7 Tage dauerte es, Gestern habe ich über die Nacht dicken Herpes an der Lippe bekommen. Hab aus Frust meine Mutter angerufen, um Meine Frust abzulassen, weil ich am 30.12 (heute ist 29.12) Verreisen wollte und mit Freunden treffen, und hier sowas. Da hat mir meiner Mutter empfohlen und drauf bestanden es zu kaufen. Ich dachte naja hilft je nichts warum wohl nicht probieren kann nicht schaden. ich habe um 10 Uhr angefangen jede Std. es aufzutragen und um 19 Uhr hatte ich kein Herpes mehr. Was??? habe ich gedacht? aber es ist so, Tatsache!

Ich hatte auch sehr lange mit dem Herpesvirus zu kämpfen, diese ganzen Salben und Tabletten haben nicht wirklich geholfen.

Seit dem ich die essentielle Aminosäure L-Lysin einnehme ist das Thema erledigt und das schon seit 2 Jahren.

Ich selber kaufe immer das Lysin von Fiora Vitalis und bin damit super zufrieden, da auch keine Stoffe enthalten sind, die der Gesundheit nachträglich sind.

Die handelsüblichen Salben in der Apotheke. Allerdings solltest Du mal nachfragen, ob Du die auch IM Mund anwenden kannst! Und Du wirst ihn leider nicht in 24 Stunden los, wenn er mal ist, hält er sich leider auch ein paar Tage.

zum arzt gehen und den fragen. für den herpes meiner tochter haben wir die salbe fucidine. das beste, was mir bisher an herpessalbe untergekommen ist. außen auf die rote stelle des beginnenden herpes geschmiert, ist dieser in 2 tagen verschwunden. das geht wie bei den meisten anderen salben aber auch nur dann, wenn der herpes erst im anfangsstadium ist. herpes im mund hat meine tochter nicht, kann dir daher keinen tipp geben diesbezüglich, nur eben, daß du den arzt fragst.

fucidine gibts übrigens auch nur auf rezept vom arzt.

Was möchtest Du wissen?