Was darf ich alles essen 3 tage nach der Blinddarm operation

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reis, Kartoffelpüree mit Soße.Erstmal nichts scharfes nichts gebratenes nichts saures und vor allem nichts was bläht. Hühnersuppe und Nudeln mit Käsesoße gehen,Tomatensoße ist noch zu sauer,Fisch unpaniert mit Kartoffelpüree geht auch Rühreier einfach ohne speck oder Zwiebel .In drei bis vier Tagennkannst Du dann schon langsam an normales Essen gehen aber scharfe Sachen solltest Du noch eine weile meiden,auch Kola oder Kaffee auch Säfte sollten noch eine Weile warten.

alles wonach dir ist :D immerhin wurdest du ja nicht am magen oppereirt, allerdings achte drauf' dass du genug trinkst, sonst hast du nacher beim ersten stuhlgang viel spass, das tat bei mir nähmlich höllisch weh, weil du die bachmuskulatur anspannen musst :D gute besserung! :)

im Prinzip voraussichtlich alles, was schmeckt und leicht bekömmlich ist.

Frage aber sicherheitshalber den Arzt

Das hat dir der Arzt sicherlich bei der Entlassung gesagt - wenn nicht, frag ihn und nicht uns

Würde zu was weichem greifen .. Kartoffelpüree, Spinat und sowas .. vielleicht auch einfach eine Nudelsuppe und etwas brot dazu. Vermeiden würde ich scharfes und Lebensmittel, die sich stark ausdehnen.

Was möchtest Du wissen?