Warum sollte man nach dem Erbrechen Cola, Salzstangen, Zwiback essen bzw. Trinken?!

5 Antworten

Richtig ist NACH Erbrechen und Durchfall wegen des Flüssigkeitsverlustes. Das Salz und der Zucker helfen dem Körper die Flüssigkeit optimal aufzunehmen, sozusagen elektrolytische Wirkung. Die lässt sich auch erzielen beispeilsweise mit Früchtetee, dem man jeweils1 TL Salz und 1 TL Zucker zufügt. Schmeckt zwar nicht besonders, dafür hilft es aber. Zwieback, weil er leicht bekömmlich und verdaulich ist und das Magen-Darm-System nicht belastet

vor allem viel trinken. Sonst dehydriert man. und vomex nehmen.

Guten Abend,
Ich war im Urlaub und habe bei Burger King einen Long Chicken gegessen.
Auf dem Heimweg mit Flieger und Bahn musste ich mehrmals in der Bahn übergeben
Bis jetzt ca 6 h her muss ich mich immer wieder übergeben.
Anfangs richtige 'Brocken' jetzt nur noch eine Flüssige Substanz.
Ich habe Iberogast eingenommen, direkt übergeben.
Tee getrunken , übergeben
Salzstangen gegessen, übergeben,
Was kann ich jetzt noch tun.
Ich habe mich bestimmt insgesamt mehr als 10 mal übergeben.
Vielen Dank

Man sollte schwarzen Tee ohne zucker und zwieback essen salzstangen wegen des salzes denn der körper verliert mineralien beim erbrechen und durchfall ,cola wegen des zuckers ,man muß ausprobieren was man besser verträgt

Salzstangen und Cola gelten zwar als gut, es ist aberwiesen dass dem Körper die richtigen Dinge, in absolut falscher Dosierung zugeführt werden.

Wenn Cola hilft das Erbrechen zu stoppen, nur zu. (nicht erwiesen, aber Placebo sind perfekt wenn sie wirken) Bei Erbrechen ist es am besten: Solange du keinen Appetit hast, iss nichts. Trinken könntest du z.B. Kamillen Tee.

Wenn das Erbrechen sich legt - leicht verdauliche Sachen, lieber öfters ein wenig als viel auf einmal.

Was möchtest Du wissen?