Warum muss Kamillentee mindestens 5 Minuten ziehen, bevor man ihn sorglos "genießen" kann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kamillentee ist ein Naturprodukt. Es kann also immer sein, dass sich Keime auf der getrockneten Pflanze befinden. Um diese vollständig abzutöten müssen sie für eine gewisse Zeit in heißem Wasser sein. Deswegen soll man den Tee auch mit sprudelndem - also kochendem Wasser übergießen. Aber wie KiKu24 schon gesagt hat - damit sichert sich der Hersteller einfach ab, damit keine Klagen kommen bezüglich Krankheiten, die durch Keime verursacht werden.

Kamillentee soll man nur kurz ziehen lassen, da er sich sonst zu einem Brechmittel entwickelt.

Kamillentee ist immer ein Brechmittel, alleine wegen dem Geschmack... ;)

Kochendes Wasser tötet z.B. Bakterien ab, die sich immer irgendwo mal eingenistt haben können (sie enthalten Eiwiß; das stockt bei 70°C). "Ziehen" ist der Vorgang, in dem Inhaltstoffe aus den Teeblättern sich im Wasser lösen, und zwar nicht blitzartig, sondern 'Stück um Stück', also langsam (außerdem kann das bei verschiedenen Stoffen auch verschieden schnell gehen - bei schwarzem (chin.) Tee lösen sich z.B. Bitterstoffe langsamer als andere, weshalb der nicht zu lange ziehen sollte (allerdings: wem's schmeckt ..), 'Ziehen' ist eine chemische Reaktion, wie alle chemischen Reaktionen verläuft die umso schneller, je höher die Temperatur ist. Zu heiß darfs allerdings auch nicht werden, weil zu hohe Temperatur Inhaltsstoffee auch zerstören kann. Mit Tee trinkt man Wasser, das hat kochend seine höchste Temperatur, zugleich niedrig genug, noch nicht zerstörend zu wirken oder für unerwünschte Nebeneffekte zu sorgen. Anders Kaffee: wenn der koct, wird's bitter (der Geschmack). Also: Instant-Kaffeepulver nie mit kochendem Wasser aufgießen; kalten Kaffe nur im Wasserbad aufwärmen (Mikrowelle geht auch).

Das sind rein präventive Herstellerhinweise, dass man sich auch ja gut rausreden kann.

Faktisch hast du richtig erkannt, dass ausser "Dünntee" nix sein kann. Die Angaben stehen drauf, damit der Tee halt auch so schmeckt wie er schmecken soll...

Was möchtest Du wissen?