Warum haben viele Schwarzafrikaner ein unsauberes Weiß in den Augen?

10 Antworten

Also die einzige Erklaerung fuer eine gelbliche Verfaerbung ist eine Erkrankung mit Hepatitis (A, B und C), diese tritt in den Laendern suedlich der Sahara haeufiger auf, weil es - im Gegensatz zu Europa - kaum Impfungen dagegen gibt. Allerdings betrifft diese Erkrankung auch Indien, Srik Lanka und andere Teile Asiens, sowie z.T. Afro-Amerikaner denen oft keine medizinische Versorgung zur Verfuegung steht. Meine eigene Erfahrung hier in Afrika zeigt, dass es in einer Stadt wie Nairobi relativ wenige Menschen mit diesem Krankheitsbild gibt, dieses nimmt aber in den Slums und abgelegenden, armen Gebieten zu...

danke. aber gelbsucht mein ich nicht.

die sind schon gesund. nur das weiß der augen erscheint irgendwie schmutzig.

@miimiimiimii

Dieser Anschein des "Schmutzigen" wird daher rühren, weil der Kontrast zur übrigen Hautfärbung besonders groß ist. Bei Hellerhäutigen sieht man das nicht, weil eben die helle Iris insgesamt weniger hervorsticht! Denke ich mal so in meiner medizinischen Naivität.

Erstens fällt es dieses Erscheinungsbild bei sehr dunkler Haut durch den so entstehenden Kontrast stärker auf als bei sehr heller Haut.

Zweitens ist oft ... bei starker Gelbfärbung ... ein Gesundheitssschaden die Ursache (Leber - Galle - Stoffwechsel...)

neh eigentlich ja im gegenteil: durch den kontrast mit der dunklen hautfarbe erscheint die helle sklera heller als bei einer ebenfalls hellen hautfarbe. d.h. obwohl die augen ohnehin heller erscheinen sind sie trotzdem dunkler.

ja. aber was ich meine ist etwas anderes als gelbsucht.

aber danke für deine antwort.

@miimiimiimii

Ab er dadurch, das das Weiße in den Augen heller erscheint, sind darin auch Unreinheiten und Verfärbungen deutlicher erkennbar.

Das meinte ich mit "Kontrast".

@Entdeckung

achso. hmm. kann sein.

Es gibt verschiedene Gründe: 1. Alkohol und Drogen (auch Naturdrogen färben das Auge oft gelblich, ist bei uns nicht anders, fällt bei schwarzer Haut auf Grund des höheren Kontrastes sowie unserer Erwartungshaltung von weiße Zähne, weiße Augen besser auf) 2. In extrem sonnigen Gegenden gewiss kein "vergilben" der Augen (seltsame Idee), es handelt sich dabei um eine Augenreizung. 3. Durch Umweltverschmutzung (auch offenes Feuer und Rauch in Häusern und Hütten) treten ebenfalls Augenreizungen bis Augenkrankheiten auf. 4. Staub und Sand fördern ebenfalls Augenreizungen.

Diese Augenreizungen sind z.T. chronisch. Sie klingen somit auch nach längerem Aufenthalt in anderen Gebiten kaum ab.

Wenn die in Afrika aufgewachsen sind liegt es sehr Warscheinlich am hohen UV-Gehalt der Sonneneinstrahlung dort - die läßt auch Augen von weißen Menschen vergilben...

interessant. hab ich ja noch nie gehört.

@miimiimiimii

Ja, stand auch so in der Art mal in einer RayBan Werbung!

ich denke das es ebenfalls ein schutz vor sonne ist. die haut ist ja so dunkel pigmentiert um sich vor der sonne zu schützen, vielleicht ist das einfach der schutz der augen.

aha. danke.

Was möchtest Du wissen?