Wann bekommen Apotheken ihre Ware?

5 Antworten

Apotheken haben mindestens einen Hauptlieferanten und einen Nebenlieferanten.

Der Hauptlieferant kommt wenigstens 3x am Tag; je nach Entfernung zum Lager zu etwas verschiedenen Zeiten, aber so grob gegen 12 Uhr, gegen 15 Uhr und dann noch mal nachts. Der andere Lieferant kommt auch meist 2 x, auch gegen 12 und noch mal am späten Nachmittag so gegen 17 Uhr.

Die meisten Apotheken können für die Nachtlieferung noch kurz vor Ladenschluss bestellen.

Schon mal einen Kurierfahrer für Apotheken Dienste gesehen, die fahren so, dass man die Medikamente entweder am Nachmittag oder wie am Samstag Morgen geliefert bekommt. Die Medikamente sind da, die kannst Du bei Deiner Apotheke abholen gehen.

Unsere Apotheke kriegt dreimal.
Morgens vor dem öffnen, Mittags vor der Mittagspause und abends eine Stunde vorm schließen.

Vllt sind es ja bei dir ähnliche Zeiten.

Hmm dann würde morgens ja ganz gut passen. Die hat nämlich nur von 8 bis 12 auf :3 Ich gehe mal vorbei gleich, danke :)

du kannst das Zeug holen, wenn sie öffnet. Früher nicht. Die wichtigsten Sachen musst du immer zu Hause haben.

meist durch Nachtanlieferung, oder auch tagsüber mittels Paket

Mittels Paket kommt nur selten was. Der Großhandel hat eigene Fahrer.

Was möchtest Du wissen?