Vom Kassenrezept nicht alle Medikamente einlösen?

10 Antworten

Dann sag einfach in der Apotheke, dass Du eben das Medikament nicht willst und sie es streichen sollen vom Rezept. Falls Du besagtes, gestrichenes Medikament dann allerdings doch willst, brauchst Du ein neues Rezept, weil das von jetzt wird ja zur Abrechnung in der Apotheke behalten.

du sagst einfach in der apotheke, welches medikament nicht gebraucht wird

und das wird dann dort vor ort gestrichen vom rezept.

das ist kein problem, etwas nicht haben zu wollen.. ;-)

Warum willst Du sie nicht alle nehmen? Ich habe schon mal in der Apotheke gesagt, dass ich das Med. xy nicht brauche, weil ich noch genügend davon hätte. Es wurde dann einfach durchgestrichen.

Einfache Sache:

  1. Du musst nicht das Arzneimittel nehmen, wenn es verordnet wird. Du kannst, wenn mehrere Arzneimittel auf dem Rezept stehen, den Apothekenmitarbeiter bitten, das betreffende Medikament wegzulassen.
  2. Bedenke aber folgendes: der Arzt ist der Fachmann - Du nicht. Auch nicht, wenn Du im Internet irgend welche Sachen liest.
  3. Wenn der Arzt dieses Medikament für Dich als sinnvoll erachtet, Du es dann aber nicht nimmst, dann ist die Therapie des Arztes wirkungslos und Du hättest Dir den Arztbesuch sparen können.

Entscheide selbst, aber bedenke die Folgen für Deine Gesundheit. Wenn Dir das Arzneimittel immer noch als unsinnig erscheint, kannst Du es weglassen.

Gute Besserung! :)

Wieso setzt du das Medikament eigenmächtig ab? Sollte dein Arzt nicht besser über die Behandlung und die empfohlenen Medikamente Bescheid wissen als irgendein Forum im Internet?

Ich setze es nicht ab es handelt sich um starke Ibuprofen gegen Schmerzen aber ich hab doch noch welche warum sollte ich dann noch welche holen zumal ich dann die Zuzahlung zahlen muss und sie dann hier nicht gebraucht werden und irgendwann abgelaufen sind...

@september82

mußt du in polen die zuzahlung bezahlen??? das frage ich mich, da ist noch nie ein kassenrezept ( rotes Rezept) geholt habe.

Was möchtest Du wissen?