Vor der Blutabnahme Nacht durchmachen oder wenig schlafen gefährlich?

4 Antworten

so viel blut kann er Dir nicht abnehmen, daß Du umfällst, oder gehst Du spenden??das blut ist wahrscheinlich sauerstoffarm,w enn Du nicht schläfst, was aber nicht wichtig sein dürfte. denken solltest Du daran, daß Blut das wichtigste ist, das wir haben und daß Du so wenig davon wie möglich abgeben solltest. zur Untersuchung gibt es für 90-95% andere lösungen.

ne eigentlich nicht, kauf dir einfach in der apotheke vorher ne packung traubenzucker die helfen dir nach der blutabnahme wider auf die beine zu kommen

Du solltest nun schlafen und Dir einen Wecker stellen.

Nur nach einem normalen Lebenswandel sind die Blutwerte repräsentativ.

Jetzt ist es 02.32 Uhr.

Du kannst noch 5 Stunden schlafen.

Nutze diese Chance.

Gehe morgen nüchtern (ohne Essen) dort hin.

Nur so ist eine präzise Blutdiagnostik möglich.

Ich habe mal die Nacht durchgemacht weil ich nicht schlafen konnte.. War in der Zeit hoch schwanger.. Mir war dann nach der Blutabnahme sehr schwindelig bin fast umgekippt.. Und mein Blutdruck war zu hoch..

Was möchtest Du wissen?