Voltaren gegen Pickel. Jemand Erfahrung damit?

5 Antworten

hilft großartig, vor allem gegen fies entzündete und geschwollene Pickel, die noch unter der Haut liegen und sich nicht ausdrücken lassen... der Pickel ist dann zwar nicht weg, aber definitiv kleiner und weniger schmerzhaft. wenn man also schnell ne gigantische rote Schwellung im Gesicht loswerden möchte, nur zu empfehlen! (und aufgrund der geringen Menge die man braucht völlig unbedenklich was Nebenwirkungen angeht)

was soll den diclofenac (Voltaren inhaltsstoff) bei bakt. entzündungen im gesicht helfen... Ja es linder was den schmerz und ist entzündungshemmend, aber das packt nicht die ursache an... Was hilft ist punktieren. Infektiosen Inhalt rausholen und dann desinfizieren...

Voltaren???Ich hab mal gehöhrt das zu brei gemachtes Asperin(auf die pickel tupfen)etwas bringen soll.Aber ausprobiert hab ichs noch nicht.Das allerbeste ist wenn du regelmäßig zur Kosmetikerin gehst.Lg

Asperin ist durchblutungsfördernd und ich frage mich ob das überhaupt über die haut resorbiert wird...

@viamedici

Der Schmerz lindernde wirkstoff der in den Asperin enthalten ist soll es wohl bringen"Acetylsalicylsäure".Lg

ich würds nicht tun...hab zwar keine Erfahrung damit, aber Voltaren ist eigentlich dafür gedacht, Gelenkschmerzen zu lindern

also ich hatte mal ganz schlimme furunkel an den beinen und eine chirurgin meinte das beste was ich tun kann sei diclofenac drauf zu tun!!! und tatatataaaa hat wahre wunder gewirkt!! es kühlt schön und vorallem hilft es den pickel ,,aufzubrechen" somit kann der eiter abfließen und es wirkt entzündungshemmend!! am nächsten tag waren meine beschwerden so gut wie weg... natürlich hielt die rötung noch ein paar tage!! also wenn es gegen meine furunkel super geholfen hat wird es auch mit nem pickel fertig!! versucht es aus ist super...gibt nix besseres!!! lg

Was möchtest Du wissen?