Uunbekannte Schwellung! Was könnte das sein?

 - (Gesundheit, Medizin, Schwellung)

9 Antworten

Lymphknotenschwellungen am Schlüsselbein, die eine nicht-reaktive Ursache haben (d. h. ohne eine zugrunde liegende Entzündung), bleiben oft über Wochen bis Monate bestehen. Die Schwellung stellt ein Indiz für den Behandlungserfolg dar und sollte wenige Wochen nach Beginn der Therapie zurückgehen.

https://www.dr-gumpert.de/html/lymphknotenschwellung_am_schluesselbein.html

Könnte sich um ein Lipom handeln; das kann man auf dem Ultraschall nicht unbedingt erkennen.

Dies ist kein medizisches Fachforum. Ferndiagnosen sind nicht möglich.

Geh zum Arzt. Vielleicht diesmal zu einem anderen.

Ich würde mir mehr Sorgen darüber machen, dass dein Kopf ne Tasse ist.

Und sonst?

Hol dir eine Zweitmeinung ein von einem anderen Mediziner und wenn das kein Ergebnis bringt, du aber Schmerzen hast und es dich stört ab zum Dritten.

Abgesehen davon:

Was genau erwartest du hier? Dass dir jemand sagt, dass du nichts hast? Du meinst die Leute hier im Forum können das von einem Bild besser ablesen als ein vor dir stehender, studierter Arzt?

Könnte dir auch das Schlimmste sagen, was du haben könntest, damit du dann erleichtert bist, wenn es das nicht ist... Wenn du es heute wissen musst geh halt in ne Klinik. Wird halt die Hölle los sein aber für seine Gesundheit wartet man doch auch mal bisschen, oder?

-----------------------

Also man könnte das schon beurteilen, aber dazu muss man die ganze Brust sehen.

Was erwartest du jetzt von der community? Was gibt drölfzig verschiedene Ursachen. Harmlose und äußerst ernsthafte. Also wende dich an deinen Arzt.

Was möchtest Du wissen?