Unerwiderte Liebe - wie kann ich ihn vergessen?

5 Antworten

Vergessen kannst du nur, wenn du dich auf anderes konzentrierst. Immer wenn er dir in den Kopf kommt, dann musst du dich mit etwas ablenken. Deine Gedanken können sich nicht von ihm weg bewegen, sondern nur auf etwas zu. Lerne eine Sprache, mach Sport, treff dich mit anderen Leuten - nur zum quatschen und Spaß haben - mach alles, was dich in irgendeiner Art und Weise auf andere - am Besten positive - Gedanken bringt.

Hallo, Du Arme, ich bin etwas entsetzt über die Antworten, die Du so bekommen hast. Das bringt Dich ja gar nicht weiter. Und wer glaubt, dass es nur mit 16 Liebe auf den ersten Blick und ein gebrochenes Herz gibt, irrt sich gewaltig. Diese Menschen sind nur nicht hochsensitiv genug, um es selbst zu erleben. Ich bin 43 und sterbe derzeit zum dritten Mal in meinem Leben - es fühlt sich schlimmer an denn je. Der einzige Rat, den ich Dir geben kann: Versuche, den Schmerz anzunehmen wie eine chronische Krankheit. Manche Menschen müssen mit körperlichen Schmerzen leben lernen, andere mit seelischen. Es geht nicht wirklich gut damit, aber ein klein wenig besser. Dagegen zu rebellieren, kostet nur unnötig Kraft, die Du aber für Dich brauchst. Wenn Du alle Möglichkeiten, den Mann Deiner Träume zu erreichen, ausgeschöpft hast, dann vergib ihm seine Ablehnung und Dir selbst die Fehler, die Du vielleicht gemacht hast und behandle den Schmerz wie einen ungebetenen Gast, mit dem Du Dich arrangieren musst, weil es nicht möglich ist, ihn rauszuweren. Lege z. B. bewusst eine Tageszeit fest, in der Du diese Gefühle zulässt, und wenn sie früher kommern, sage laut und deutlich zu Dir selbst: Jetzt noch nicht, Du bist später dran. Gib dem Schmerz einen Raum, der ihm zusteht, aber nicht Dein ganzes Haus. Ich wünsche Dir, dass Du möglichst bald wieder froh werden kannst und dieses Erleben als Reifungsprozess wahrnehmen kannst. Christiane

Ich mach gerade genau das gleiche durch wie du, ich hoffe nur das du es inzwischen geschafft hast. Es fühlt sich für mich an wie die hölle, der schmerz ist immer da. Sie hat zu mir gesagt das aus uns niemals was wird und sie ist jetzt auch in einer glücklichen Beziehung. Ich hoffe du hast es mittlerweile hinter dir, der schmerz kann ja nicht ewig dauern

Ich versuche schon seit 8 Jahren meine erste Liebe zuvergessen.Aber nichts,ich komme gar kein Stritt voran,alles wird nur noch schlimmer.Mittlerweile bin ich 21Jahre alt und kann mit niemanden eine Beziehung anfangen.Zwar hatte ich versucht Beziehungen anzufangen aber in Kürze waren sie auch wieder vorbei,ich war eigentlich nie bereit für eine Beziehung,da ich andauernd an die selbe Person denken muss.Es macht mich fertig,ich habe mich sorgar mehrmals geritzt und wollte mir das Leben nehmen........Ja ist so, ich stehe hilflos da.

Wer da einen erfolgversprechenden Tipp geben könnte,wäre schon Millionär.Es gibt ihn nämlich nicht. Die Aufarbeitung eines Leidens - ob körperlich oder seelisch - braucht seine Zeit zur Heilung. Da müßen wir alle im Laufe unseres Lebens durch. Eines kann ich dir aber versprechen. Auch deine Wunde wird heilen.Das ist kein leeres Gerede von mir,sondern ein Erfahrungswert, dem du glauben kannst . EWünsch dir Gute Besserung und einen schönen Tag

Was möchtest Du wissen?