Übelkeit und Schwindel wegen neuer Brille?

5 Antworten

Die neue Brille konsequent auflassen. Wenn Du die alte wieder nimmst, gewöhnst Du Dich nie an die neue Brille. Mein Optiker sagte mir bei meiner neuen Brille, daß die Gewöhnungszeit i.d.R. zwischen 2 Tagen und 2 Wochen liegt. Da muß man durch.

Was ist wenn ich mich übergeben muss? Ist das auch normal oder soll ich dann aufhören damit sie zu tragen??

@Evian00

Wenn es nicht besser wird, geh zum Optiker. Vielleicht stimmt dann mit der Brille etwas nicht

das ist normal weil sich deine augen jetzt an die neuen werte gewöhnen müssen.. aber 2 tage sollte das nicht dauern... bei mir waren damals die achsen falsch berechnet worden und die symtome gingen nicht weg.. erst als ein anderer optiker dies kontrollierte war alles super... ich will jetzt auch nicht die große deutsche optiker-kette Fielmann hier beim namen nennen :)

Also meine sind von Apollo Optik :-)

Vielleicht stimmt die Zentrierung der Gläser nicht. Einfach nochmal beim Optiker überprüfen lassen.

das wird nach einiger zeit, wenn du es nicht aushältst 1/2 stunde absetzen und dann die brille wieder aufsetzen, wenn es nach 3 wochen überhaupt nicht besser wird, solltest du nochmal zum optiker oder augenarzt gehen, es lässt sich nicht verringern oder verhindern

Was ist wenn ich mich übergeben muss? Ist das auch normal oder soll ich dann aufhören damit sie zu tragen??

@Evian00

bevor du dich übergeben musst absetzen, warten bis es wieder normal ist und erneut aufsetzen

Auch wenn die Gläser die richtiege Stärke haben, dauert es ca. 2 Tage, bis sich deine Augen daran gewöhnt haben. Falls nach 4 bis 5 Tagen die Übelkeit noch anhällt, den Optiker aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?