Tut ein Nasen Piercing stechen sehr weh?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe meines vorige Woche Dienstag stechen lassen und kann nur sagen es tut nicht weh. Man merkt zwar den Einstich, aber nicht als Schmerz.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Hallo ich habe mir vor einer woche ein Nasenpiercing stechen lassen und ich muss sagen es taht Überhaubt nicht weh.

Es ging so schnell dass ich es nicht einmal gespürt habe.

Aber bei yedem ist es anders .

Also ich hab mir vor ein paar Tagen eines stechen lassen und mir tat es jetzt nicht weh, aber wie der piercer die Nadel hinaus gezogen hat war es einbisschen unangenehm. Aber weh tat es nicht. Vergleich: bei mir war es wie impfen 😅👌🏻

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir warde das damals geschossen. Das tat nicht mehr weh als Ohrringe schiessen.

In der regel werden die nasenpiercings nurnoch geschossen.zwickt kurz,und dann ist gut.sollte es tatsache mal gestochen werden tut es nicht mehr weh als dein bauchnabelpiercing.eher weniger. schmerzempfinden ist bei jedem anders,aber ich denke wenn du bereits ein bauchnabelpiercing hast,wirst du mit der nase nich viel schlimmer dran sein ;)

Danke :) Jetzt habe ich echt ein besseres Gefühl :)

@Zoitsa97

Nichts zu danken :)

@Shiniiji

"In der Regel" werden keine Nasenpiercings geschossen. Was für ein Mist! Normalerweise werden diese gestochen!

@MrsCartman

"in der Regel" ist bezogen auf den "schnell schnellwahn" den deutschland durchlebt.ich habe schonlange keine städte mehr gesehen bei denen in der nase gestochen wird,alles nur geschossen.wenn du "in der regel" nun auf den ursprung beziehst,hast du recht. heißt ja nicht umsonnst piercing.darum ging es hier aber nicht.mfg shini

Was möchtest Du wissen?