Trommelfell vibriert/flattert bei Geräuschen wenn ich selbst spreche, bei der letzten Silbe, wenn andere reden. Tensor Tympani Syndrom?

4 Antworten

Hi Sabinehou,zuständig ist für das genannte Syndrom der HNO-Arzt.Es gibt einen Reflex-dStapediusen Tensorreflex.Verschiedene Schwerhörigkeiten, deren Ursachen zBdie Impedanzänderungen durch den akustisch ausgelösten Stapediusrefrlex sind bestimmten hochgradigen Schwerhörigkeit des beschallten Ohres.Hier bleibt dieses Reflex aus.Es gibt noch andere Prüfungsmöglichkeiten,was den Umfang der Antwort überschreitet.LG Sto

Vielen Dank für die Antwort. Ich war bereits bei 3 HNO Ärzten. Der Hörtest war unauffällig. Die Frage ist halt warum der Tensor Tympani bei meiner Stimme und bei leisen Geräuschen reagiert. 

Er scheint zu gespannt zu sein und muss daher die Resonanzfähigkeit des Trommelfells verändert haben. Mache ich einen Druckausgleich und lasse das Trommelfell gewölbt und spreche dann, flattert nichts. Der Schall schlägt anders auf. Wie könnte ich diesen Muskel dehnen. Leider findet sich so wenig im Netz darüber. 

@Sabinehou

Hi Sabinehou,wahrscheinlich sind niedergelassene HNO-Ärzte überfordert,da es sich um komplexe und sehr seltene Probleme  handelt.Es betrifft den Spanner eines der 3 Knöchelchen.Ist ein kleiner Muskel,der die Knöchelchen im gesamtem an der oberen Wand der Paukenhöhle befestigt.Muss so sein,sonst würden diese auf den Boden der Höhle fallen.Mit der Schallweiterleitung zum Innenohr wäre es vorbei.Habe das selbst auch nicht gewusst.Ein HNO-Lehrbuch war da hilfreich.Man muss auch daran denken wegen der Seltenheit.Der kleine Muskel ist wahrscheinlich zu stark gespannt.So wird letztlich das Trommelfell von der Paukenhöhle her nach aussen mit verzogen,was auch das Hören ändert.LG Sto

@stonitsch

Und wie könnte man die Spannung raus nehmen? Hast du selbst auch das Problem oder warum hattest du dich damit beschäftigt? 

Irgendwie muss es doch möglich sein diesen Muskel wieder in seine richtige Form zu bringen oder? 

Kennst du jemanden der sich damit auskennt? 

Liebe Grüße 

@Sabinehou

Hi sabinehou,Es geht um den M.Tensor,welcher nicht nur die 3 Knöchelchen in der Stelle, wo sie sind, hält.Der genannte Muskel sorgt zusätzlich für die notwendige Spannung der K untereinander.Habe das aus der Anatomie und Funktion mir theoretisch angeeignet.Ob das operativ korrigiert werden kann, kann ein erfahrener Oberarzt Ian einer HNO-Klinik sagen und auch operieren.Wie schon gesagt wird ein niedergelassener HNO-Arzt einen solchen Fall an eine Spezialklinik verweisen.LG Sto

Bei einem Freund ging das ganze im Laufen von vier Jahren fast
vollständig zurück. Eine direkte Ursache hat aber niemand gefunden. Er
hat eine ganze Reihen an verschiedenen Dingen gemacht:

- Ernährung umgestellt, weniger einseitig: mehr Salat und Vitamine, alles immer biologisch
-
mit Heilpraktiker und diversen nicht-schulmedizinischen Verfahren
(Homöopathie, Akupunktur, Bioresonanz, Zapper) versucht, die
Hals/Nase/Ohren gut frei zu bekommen
- Nahrungsergänzungen mit hochwertigen Vitaminen
-
Ohrenschutz bei allen Veranstaltungen, die eigentlich für das normale
Ohr schon zu laut sind (Wirtschaft mit vielen Leuten, Flughafen, private
Geburtstagsfeier bei der alle schreien)
- Coaching um besser mit Stress umzugehen
- Aufarbeitung von Konflikten und alten Mustern
- sanfte Ostheopathie zur Entspannung der Halswirbelsäule
- viele Spaziergänge im Wald
- Entspannungsübungen
- bewusst Musik gehört (aber nicht zu laut)

Es kommt manchmal noch wieder wenn er Stress hat oder so erkältet ist, dass die Ohren zumachen.

Hallo, habe genau das selbe Problem. Ware schon bei ca. 15 Ohrenärzten. Keiner konnte damit was anfangen. gruss

ich habe haargenau die selben probleme... es tritt nur bei externen geräuschen auf und habe schon vintago gingko cortison vitamin b12 Magnesium nasenspülung aud empfehlung 20 verschiedenener ärzte ausgetestet...

@ yediritter hast du eine Alleingang gefunden. Habe genau das gleiche seit 2 Jahren.

Habe die selben Probleme seit ein paar Monaten... wie ging es bei euch weiter?

Was möchtest Du wissen?