Tomate und Mozarelle beim Abnehmen?

11 Antworten

Mach Sport, dann kannst du von allem so viel essen wie du willst und brauchst diesen Mist wie Fett- und Kalorienzählen nicht!!! ;o) Ich merke es immer wieder: Bin jetzt die 5. Woche krankgeschrieben und kann kein Sport machen. Ich kann hier auf Essen so viel aufpassen wie ich will, es ist nicht so einfach wie mit Sport!! Habe trotzdem zugenommen, obwohl ich mich viel bewege. Viel Bewegung, Sport etc. sind immer noch das beste Diät- und Abnehmmittel!!! Das Essen ist doch viel zu köstlich, um daran zu sparen... ;o)

Solange du davon ausgehst, das Fett, Fett macht wirst du diesen Genuß nicht erfahren.

Ohne Fette hast du ein echtes Problem, die sind wichtig für den Körper, machen satt und legen sich nicht auf die Hüften.

Nur ein zu viel macht Fett, und da schenken sich Proteine, Kohlenhydrate und Fett nichts. Wobei besonders leere Kohlenhydrate hungrig machen, sprich du isst bedeutend mehr und Fett macht halt satt, bringt aber 1/3 mehr Energie.

Supi, dazu kommt, das es fettlösliche Vitamine gibt, die auch etwas zur Verstoffwechslung brauchen.

Wer abnehmen will, darf nicht Diäten sondern sollte sein Essen und Essverhalten optimieren. Tomate Gurke Rettig,weiße Rübchen, Karotten, Paprika, Kohlrabie usw. sind kalorienarme Nahrungsmittel, die als Snak oder zur Zwischenmahlzeit essen kann ohne auf kalorieen zu achten.Käse, Fleisch und Wurrst haben für ein gesundes Essverhalten Grenzen. Fleisch und Fleischprodukte sollten höchstens 600g die Woche gegessen werden. Beim Käse kommt der Eiweißgehalt ins Spiel. 0,8g Eiweiß pro Kg Körpergewicht am Tag darf gegessen werden. Was drüber ist, belastet die Nieren.

Eiweiss hilft beim Abnehmen und es geht darum, den "Einsatz" von simplen Kohlenhydraten wie Zucker und Mehl zu vermindern. Deshalb ist ja auch ein Stück mageres Fleisch mit Salat und eben Tomate (besteht nur aus Wasser) und Mozzarella (als Eiweisslieferant) gut um abzunehmen. Das Fett alleine ist nicht das Problem, das Problem ist die Kombination von Fett und Kohlenhydraten. Aber Du hast natürlich recht, bei der Mozzarella sollte man definitiv nicht übertreiben - denn Fett bleibt Fett. Aber das Olivenöl ist okay, sogar sehr wichtig. Denn ohne können keine fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden.

DH, so stimmts.

@Katzenkind88

Genau so hätte ich es auch erklärt !

@costacalida

Da kann ich mich nur anschliessen..DH :-) Habe in sieben Monaten 20kilo abgenommen und da war Mozarella immer bei meinem Essen bei...Halte mein Gewicht seid 3jahren..

Danke für die Antwort (und auch für die Kommentare). Da ich Tomate-Mozarella-Salat über alles liebe, wäre es also kein Problem, wenn ich jeden Tag eine Mahlzeit (mittags oder abends) durch diesen Salat ersetze???? (1 Kugel Mozarella auf 4 Tomaten)

@Kehrwisch

Naja, meine Ernährungsberaterin sprach von einer halben Kugel Mozzarella... Nimm doch sonst diese kleinen Kügelchen, machen mehr her...

Wer zuviel Eiweiß ißt wird krank, weil die Niere nicht auf überproduktion eingestellt ist.

Nimm einfach Light Mozarella, hat wenig Kcal und schmeckt genau so :D

Was möchtest Du wissen?