Stimmt es, dass Salzbrezeln genauso dick machen, wie Chips?

4 Antworten

Dick werden kann man von Salzbrezeln schon, allein durch das schrecklich viele Salz, durch das Wasser im Körper gebunden wird.

Hallo Schoko, dass ist so wohl nicht ganz richtig. 100 g Salzbrezeln haben ca. 340 Kalorien und 0,5 g Fett. Chips dageben ca. 539 Kalorien und 40!! g Fett. Bevor du also zu Chips greifst, bleib beim Salzgebäck, denn das Fett macht dick, nicht die Kalorien, die zu evtl. wo anders einsparen kannst. Kleiner Tipp: Schau mal unter http://www.lebensmittellexikon.de nach - da kannst du dir die Kalorien und Fette ansehen.

Salzbrezeln machen noch dicker als Chips. Das liegt an ihrer runden Form. Versuchen Sie's mit Salzstangen, die sind dünn.

Aber Salzbrezeln haben jede Menge an Kohlenhydraten - und genau die machen auch dick ohne viel Fett!! Versuch es mal mit Karottensticks, oder rohem Kohlrabi notfalls mit Dipp - machen nicht halb so dick wie Salzbrezel!

Was möchtest Du wissen?