Stiche mit anschließender Art Wasserblase

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an, sie wird von Schnaken (Mücken) gestochen ?!?

Ich nehme dafür EBENOL. Da ist etwas Kortison drin. Mehrmals täglich dünn auftragen !!!

 - (Gesundheit, Blase, Stich)  - (Gesundheit, Blase, Stich)  - (Gesundheit, Blase, Stich)

Die Hand ist aber gut "getroffen". Genau so sieht das bei meiner Kleinen aus. Z. Zt. am inneren Oberschenkel - tut weh beim gehen.

@toscanella

Ich habe mich über den STERN gefreut, den Du mir für meine Antwort gegeben hast, dankeschön !!!

Vorerst mal kühlen, und demnächst mal zum Arzt, kann sein, dass sie allergisch ist.

Keine süßen/fruchtigen Duschbäder etc. verwenden lassen, das lockt sie Dinger an! Vielleicht kannst Du sie mit Insektenabschreckmittel eincremen, reicht aber schon eine Mischung aus Zitrus-, Jasmin- und Lavendelöl - das mögen sie alles nicht und stechen vorzugsweise jemanden, der für sie leckerer riecht.

Wenn sie sowas nochmal hat, solltest du mal zum arzt mit ihr gehen, weil es kann sein das sie allergisch gegen diese Stiche. Und der kann dir auch sagen, was man am besten dagegen macht. Bitte nichts raufschmieren, ohne ärztlichen Rat.

Kühle die Stiche, das hört sich nach einer Allergischen Reaktion an.

Evtl. würde Fenistil helfen, bin mir aber nicht sicher, deswegen Frage doch die Apothekerin oder deinen Hausarzt.

Und dann versuche doch etwas zu Verändern, damit sie nicht mehr gestochen wird.

würde sie in einer Notaufnahme vorstellen, falls die Blasen sich öffnen besteht erhöhte Infektionsgefahr.Impfausweis mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?