Ständiges Erbrechen nach Alkoholkonsum?

5 Antworten

hallo, ich reagiere genau so auf alkohol. wir sind anscheinen sehr empfindlich. bei mir hört das erbrechen meistens ca 12 stunden nach dem letzten alkoholischen getränk auf. trink einfach immer gleich nachdem du erbrochen hast, weil du so und so wieder würgen musst und wenn du etwas im magen hast geht es dann wenigstens leichter. wenn du das gefühl hast, dass es besser wird koch dir eine suppe! das hilft mir immer so gut. danach geht es mir wieder super, weil eine suppe sehr viel salz enthält und leicht zu essen ist auch wenn man wenig appetit hat.
was auch hilft sind solche süßen getränke mit salzen drinnen. keine ahnung wie die genau heißen, aber da gibt es so ein hellblaues, das irgendetwas mit 'power' im namen hat haha :D

gute besserung

Hört sich nach ner richtig schönen Alkoholvergiftung an. Versuchen ganz kleine Schlucke Mineralwasser zu trinken um den Elektrolythaushalt wieder auszugleichen. Durch das ständige Erbrechen ist natürlich auch die Speiseröhre gereizt. Versuch mal ne Magentablette zu nehmen, um die Magenschleimhaut wieder zu beruhigen, Kamillentee geht auch.

DAs geht vorüber. Lass es dir eine Lehre sein. Ich habe da kein Mitleid mit.

Das geht vorbei, ist eben ein ganz schön heftiger Kater.

Versuch einfach Wasser in kleinen Mengen zu trinken. Auch auf die Gefahr hin, dass du es wieder auskotzt. 

Vielleicht auch mal ein bisschen was essen, z.B. trockenes Brot. Schaden kann es nie und beruhigt vielleicht den Magen etwas.

Oh man ...........

Was möchtest Du wissen?