Sind Globuli wirklich wirksam?

5 Antworten

Es gibt bis heute keinerlei Nachweis dafür, dass Globuli mehr sind als reine Placebo-Tabletten.

Als reine Placebos würde ich sie nicht bezeichnen, aber groß auf ihre Wirksamkeit würde ich auch nicht setzen. Bei kindgerechter Dosierung bekommt der Körper wenigstens ein paar Minerale oder Spurenelemente, die er aber bei vernünftiger Ernährung auch bekommt.

ein placebo ist ein medikamt ohne wirkstoff und wirkt bei erwachsenen nur, weil sie denken, dass es ein richtiges medikament ist... ein baby wird es nicht wissen. und meiner meinung nach wirken placebos bei babys nicht. aber vielleicht kannst du die globuli als unterstützung geben. was hat denn dein kind?

Doch. Bei Babys wirken Placebos sogar doppelt so gut. Erstens gibt es den Placeboeffekt durchaus auch bei Säuglingen, zweitens wirkt der Placeboeffekt auch bei den Eltern, die ja auch eine Wirkung erwarten, wenn sie Zuckerkügelchen verabreichen.

heilpraktiker sind quacksalber die keine medizinische ausbildung genossen haben u. diese globulis sind blödsinn u. haben vor allem bei babys u. kindern überhaupt nichts zu suchen. wenn sich ein erwachsener die gesundheit ruiniert ist das seine sache, aber kinder gehören in die obhut guter kinderärzte.

Heilpraktiker und Homöopathie stehen nicht zwingend in einem Zusammenhang. Die meisten Homöopathen sind Ärzte, nicht wenige auch Kinderärzte.

Ich kann nur von mir ausgehen und das absolut bejahen, ich hatte starke Gewichtsprobleme, und habe das mit Globuli in den Griff bekommen. Meine Freundin hat so Ihre Angstzustände gemindert. Ich verwende verschiedene Globuli als Abnehm Apotheke, grüße susanna

Was möchtest Du wissen?