Sind die Probe-Kontaktlinsen immer bei Fielmann kostenlos?

8 Antworten

Vor fielmann kann ich nur warnen!! Die vorabuntersuchung wurde zwar sehr professionell durchgeführt und die mitarbeiter waren auch sehr bemüht. Allerdings wurde ich beim Preis arglistig getäuscht und dahinter steckt bei fielmann System! Als ich nach dem Preis fragte, nannte man mir lediglich den Preis pro Auge ohne mir zu sagen, dass es der Preis pro Auge sei. An der Kasse wurde plötzlich der doppelte Preis gefordert. Als ich dies ansprach, gab man auch zu, das es gängige praxis sei nur den pro auge preis zu nennen. Ich fühle mich betrogen. Da ich nun kein fielmann kunde mehr bin bestelle ich online und zahle nur die hälfte von dem was diese abzocker wollen. Mein tip; sehtest beim augenarzt, linsen online bestellen und kohle sparen

Danke für deine Bewertung! Bin nämlich gerade bei Apollo und dort ist es auch schweineteuer.. Hab im Internet auch viel günstigere gesehen.. Wo bestellst du denn ?

Moin...Naja, Probelinsen sind zwar meistens kostenfrei, sollten aber nur im Zusammenhang mit einer Kontaktlinsenanpassung ausgegeben werden. Und die Anpassung kostet eben etwas, da es sich hier ja um eine Dienstleistung handelt. Um zu verhindern, dass jemand meint, von Optiker zu Optiker zu ziehen um sich kostenfrei Linsen zu schnorren, werden die meisten Augenoptiker eine geringe "Schutzgebühr" für Probelinsen nehmen. Und ich glaube, dass auch Fielmann nicht so ohne weiteres Linsen verschenkt, denn vom Verschenken ist er mit Sicherheit nicht so groß geworden. In Deinem Fall ist eine Kontaktlinsenanpassung vom Fachmann/frau zwingend notwendig, da Du dann auch lernst, die Linsen zu handhaben (was für einen Ungeübten nicht so einfach ist.)

Hallo,

ich habe im Moment Probelinsen von Fielmann auf dem Auge bzw auf den Augen und die waren kostenfrei.

Ich musste einen Termin ausmachen, dann wurden meine Augen vermessen (hornhautverkrümmung, sehstärke) und da ich ne starke hornhautverkrümmung habe und dafür extra Linsen benötigt werden (torische Linsen) musste Fielmann die erst bestellen.

Nach ein paar Tagen habe ich dann eine SMS bekommen dass meine Probelinsen da sind. Ich musste dann nochmal einen Termin machen.

Bei diesem Termin wird dann das Auf - und absetzen geübt. wenn das klappt muss man noch eine Stunde spazieren gehen. Wenn dann mit dem Auge alles Ok ist darf man die Linsen zur Probe mit nach Hause nehmen und das kostenfrei!!!

Ich habe Monatslinsen bekommen und muss nun nach 2 Wochen tragezeit nochmal zur Nachkontrolle hin.

Wer also Linsen Probetragen möchte sollte zu fielmann gehen da es dort kostenfreie Probelinsen gibt. Ich finde den Kunenservice super dort.

Ich habe auf der Internetseite von Fielmann im Kundenservice eine Email geschrieben, dass ich relativ unzufrieden bin mit den Linsen, da ich mit Brille besser sehen kann als mit den Linsen die ich drin hab. Am nächsten Tag hat dann "meine" Fielmann Filiale zurückgerufen und mir erklärt dass die Stärke von brille und Linsen variieren kann da die Brille ein paar CM vom auge weg sitzt und die linsen ja direct auf dem auge aufliegen. Die Dame am Telefon sagte mir das dafür die Probelinsen da sind und kommenden Dienstag hab ich dann den Termin wo nochmal nach der Stärke geguggt wird und die Linsen nochmal angepasst werden.

Diese Leute kümmern sich um Ihre Kunden! Find ich super! Ich hab per Email auch gesagt bekommen, dass ich dann am Dienstag eine "Wiedergutmachung" erhalte.

Ich sag euch dann bescheid was die mir anbieten:)

habe heute deine Antwort gelesen. Und nun meine Frage wie lange war die Testphase? wann hast du dir die ersten linsen Gekauft und welche? Farblos oder mit Farbe?  Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. 

Das stellt der Optiker fest welche Linsen und welche Stärken er dir zum testen mit geben wird und wohl nach einer gewissen Zeit dir die Augen messen mit den Linsen um zu sehen ob da nicht noch mehr raus zu hohlen ist an sehleistung. Einfach rein gehen und sagen ich will Testlinsen in den und den stärken klappt nicht ;) Wenn man noch nicht volljährig ist muss so oder so mindestens ein Elternteil mit zum Optiker.

Die Testlinsen sind in einem gewissen Rahmen "immer" kostenlos.

dafür heißen sie ja auch PROBE-Kontaktlinsen!^^- am besten du probierst es aus!

Was möchtest Du wissen?