Seit ein Paar Monaten juckenden Auschlag.

Ausschlag - (Juckreiz, Ausschlag, braune Flecken) Ausschlag - (Juckreiz, Ausschlag, braune Flecken) Ausschlag - (Juckreiz, Ausschlag, braune Flecken)

5 Antworten

was hat denn der Arzt für Tabl. verschrieben und was hat er gesagt was es ist?? Geh halt zu einem anderen Arzt,vor allen Dingen wenn es nicht hilft. Der Hausarzt ist leider kein Facharzt auf diesem Gebiet,Du solltest zu einem HAUTARZT gehen,der ist Fachmann.Nach einer heftigen Entzündung sieht es nicht aus.Hol Dir bis zu Deinem Hautarzt Termin eine juckreizstillende Creme aus der Apotheke,mach keine Experimente,das gehört in Fachhände. alles Gute

HAUTARZT wollte ich auch raten, also vom Hausarzt einen Überweisungsschein holen.

tija Aeztestreit, nein ein normaler Hautarzt kann hier nicht helfen aber wenn ein Tropenarzt das Bild sieht erkennt er gleich eine laestige Hautkrankheit aus der Caribik lese auch Du meinen Beitrag bitte

Hallo, Du hast Dir eine Hautkrankheit aus der Caribik eingefangen, die wenn Du Dich kratzt ausbreitet und sehr ansteckend ist. In der Caribik heisst sie deshalb RAQUINA. Eigentlich ist RAQUINA hier in der Caribik leicht zu behandeln, ich weiss nur nicht ob Du in Deutschland die Arzneimittel bekommst. Hier die Namen der Arzneimittel und wieviel Du benoetigst wenn der halbe Arm befallen ist. Aber bevor Du die Arzneimittel nimmst lass Dir eine injektion Penecelin 4 Mio verabreichen, Kaufe in der Apotheke 10 Tabletten Ampenecelina 1000 mg 50 - 100 mg Piquin (Hautcreme)

Benutze keine Seife mit Parfume benutze nur Kernseife. 2x1 Ampenecelina tgl. 4-5 mal tgl waschen und leicht eincremen (bis zu 10 cm in den gesunden bereich)

Du wirst sehen, schon nach der ersten behandlung hast Du keinen juckreiz mehr und nach 5 Tagen sind auch die braunen Flecke und geschwuelste weg.

Alles Gute wuenscht aus der Caribik

Mike

Wenn Du moechtest oder weitere Hilfe benoetigst melde Dich unter chilepolicedanas@gmail.com

Geh nochmal zu Deinem Arzt, oder laß Dir eine Überweisung für den Hautarzt geben. Es kann Dir hier keiner sagen, was das für juckende Flecken sind, aber ich hatte auch mal welche (mehr rote) und habe eine Creme bekommen, die sehr gut geholfen hat.

Es ist offensichtlich ein gängiger Hautpilz. Sowas hatte ich einmal nach einem Medikamentenversuch mit Cortisonchreme, wenigstens die braunen Flecken. Da hilf oder half ein Breitbandmycotikum als Spray. Bei mir hat es aber nicht so doll gejuckt (aber so genau weiss ich es nicht mehr, es ist schon über 20 Jahre her), aber dieses Spray hat mir auch neulich geholfen, als ich mich mal wieder mit Fusspilz angesteckt hatte (Personenwaage mit Korklaufflächen vom Trödelmarkt).

Zu welcher Diagnose ist denn dein Hausarzt gekommen?

Geh zu einem Hautarzt, am besten sofort.

Was möchtest Du wissen?