Praktikum im Krankenhaus - Erfahrung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich finde es toll dass du dich auch für sowas interessierst ;) Ich habe mein BoysDay in einem Krankenhaus gemacht und war eigentlich recht zufrieden und habe viele Erfahrungen gesammelt. Ich durfte Patientenzettel an andere Stationen geben (total interessant ;)), aber auch in Zimmer gehen, wenn Patienten die Schwester gerufen haben. Also ich war dabei als eine 90-Jährige orientierungslose Patientin die sehr dement war gewaschen wurde und musste Tücher und Waschlappen usw. der Schwester bringen. Sie hat aber ausdrücklich gesagt, dass ich das nicht machen muss und ich (vorallem wegen dem Geruch von abgestorbenem Fleisch, urin und Kot) auch draußen warten könnte. Also helfen beim Waschen musst du nicht indem du die Patienten selber wäscht.

Eine Patientin dachte sie wäre im Hotel und ich hab ihr einen tollen Tee mit dies und jenes gebracht. Allgemein fand ich den Tag im Krankenhaus gut und habe viele Erfahrungen gesammelt. Wenn du jedoch manche Gerüche oder Dinge nicht sehen kannst, solltest du vielleicht doch lieber wo anders dein Praktikum machen. Man hat auch etwas mit Ärzten bzw. Studierenden zu tun (Visite, Infusionsassistieres) aber nicht gezielt.

Ich hoffe du entscheidest dich für dein Gefühl und wünsch dir viel Spaß!

Danke für alle Antworten!

Morgen hab ich mein Vorstellungsgespräch und ich denke ich werd es einfach mal probieren. Etwas was ich nicht machen will muss ich wahrscheinlich auch nicht machen. Es ist auch nicht so als hätte ich groß eine Alternative, von daher werde ich jetzt dieses Praktikum nehmen,

Weiß vielleicht jemand was zu den Arbeitszeiten? Ich weiß nur, dass diese ungefähr den Schulzeiten entsprechen müssen.

@Berry2012

Ich habe um 6:30 angefangen und um 17:30 wieder aufgehört. Das ist aber sehr unterschiedlich.

Ich habe auch damals in der 10. im Krankenhaus ein Praktikum gemacht, du lernst vieles dazu und machst auch krasse Erfahrungen! Aber viel zu tun wirst du nicht haben, ich musste immer morgens etwas helfen und essen austeilen und so die Patienten ein paar Dinge fragen und so aber es sieht im Lebenslauf gut aus ;)

Erst mal, in welchem Bundesland lebst du, denn in Hessen darf man erst ab 16 Praktikum machen. Zweitens, Toll das du dich dafür interessierst. Ich denke, dass du auch mit s etwas zu tun haben wirst, aber da das ein Praktikum ist, bei dem du den Beruf kenen lernen sollst, wirst du wohl auch andere Sachen Machen Viel Glück

Wenn Du darauf keine Lust hast, dann hast Du Dir den falschen Platz gesucht, denn genau das wird passieren. Genauso wie Urinflaschen leeren und so ähnliches.

Hi Ich arbeite im Krankenhaus und das gehört dazu in der pflege Patienten zu waschen zur Toilette begleiten oder auch den intim Bereich ab zu wischen !!!!du solltest erstmal das Praktikum machen u dann sehen ob es was ist für dich

Was möchtest Du wissen?