Po juckt nach Antibiotikabehandlung

5 Antworten

Wenn du seit 4 Wochen Antibiotika nimmst, dann kann es sein, dass die Medikamente deine Darmbakterien gleich mit beseitigt haben und dass sich jetzt Pilze breitmachen, weil sie inzwischen die Konkurrenz der Bakterien los sind.

Das ist eine sehr häufige und bekannte Nebenwirkung von Antibiotika ganz allgemein, nur meistens bekommen Frauen dann eher Scheidenpilze. Ruf doch einfach nochmal bei dem Arzt an, der dir die Antibiotika verschrieben hat, und schildere dein Problem. Es gibt pilztötende Mittel, die sehr effektiv sind. Und besprich auch gleich nochmal, was du nehmen kannst, um nach dem Ende der Antibiotika-Therapie wieder eine gesunde Darmflora aufzubauen.

durch antibiotica werden auch die guten darmbakterien erledigt, sodass sich ein darmpilz ausbreiten kann. ich kenne mich nicht so gut aus, aber vielleicht kann der auch ein ekzem am popoloch verursachen oder begünstigen. versuche mal irgendwas darmaufbauendes zu nehmen. kannst in der apotheke nach fragen.

Ja, das kann passieren und ist wahrscheinlich eine Pilzinfektion. Du kannst ganz einfach mal in einer Apotheke nach Canesten fragen. Und als Soforthilfe mit Naturjoghurt einschmieren! (Das ist ERNST gemeint!).

wie heißt denn das antibiotikum?

  1. Doxy-M-ratiopharm 2.Cipro Basics 3. Vagimid 4.Elobact
@Duftblumee

********************dann kommt dein jucken sicher von dem Doxy-M-ratiopharm, lies mal im beipackzettel unter diesem punkt:

4.1.g Überempfindlichkeitserscheinungen Unter "Doxy M ratiopharm 100mg Tabletten"-Behandlung treten Überempfindlichkeits­erscheinungen (z. B. allergische Reaktionen) gelegentlich auf. Dazu gehören Hautreaktionen mit und ohne Juckreiz, wie z. B. örtlich begrenzte oder auch großflächige (generalisierte) Hautausschläge (Exantheme), Hautrötungen (Erytheme), Nesselausschlag mit Bläschen- und Quaddelbildung (Urticaria), Scheibenrose (Erythema exsudativum multi­forme), vorübergehende örtliche Schwellung der Haut, der Schleimhäute oder der Gelenke (Angioödem), Asthma, Hautausschläge an den Genitalien und an anderen Körperregionen und eine Serumkrankheit-ähnliche Reaktion mit Fieber, Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen.

Ich musste auch grade Antibiotika nehmen und mir geht’s genauso