Pillenpause: 7. oder 8. Tag wieder einnehmen?

2 Antworten

Nein, das widerspricht sich nicht.


Schau mal auf deine Packung. Da sind vermutlich 21 Pillen drin?

Markier mal den Mittwoch (wie im Beispiel deines Beipackzettels) mit einem Stift oder merk dir den einfach. Und dann stell dir vor, du nimmst jeden Tag eine Pille. An welchem Wochentag kommst du an? Richtig, am Dienstag, nicht am Mittwoch.

Also ist Mittwoch dein erster Pausentag. Nun zähl mal die sieben Tage: Wo kommst du an? Wieder am Dienstag. Dienstag ist also der letzte (nämlich der 7.) Pausentag.

Deswegen fängst du am Mittwoch wieder mit einer neuen Packung an.

Alles klar? ;-)


Würdest du am Donnerstag erst wieder anfangen, wäre die Pause zu lang und der Schutz vor einer Schwangerschaft nicht mehr vollständig gewährleistet. Du würdest den Schutz dann sogar rückwirkend für die Pause verlieren, obwohl diese sonst normalerweise geschützt wäre.

Daher unbedingt darauf achten, die Pause nie zu überziehen!

LG

oh man ^^ haette ich einfach mal nachgezählt wär ich auch drauf gekommen.. danke,jetzt weiß ich's auch wieder^^ ist ja eigentlich logisch ^^

Doch, da ist schon eine Logik drin mit der Pillenpause und dem Wochentag des Einnahmebeginns. Evita88 hat das so gut erklärt, dass man es besser nicht beschreiben könnte :) Jedenfalls ist es eine sehr gute Erinnerung, immer den gleichen Wochentag als Einnahmebeginn im Kopf zu haben. Montag ist dafür ein guter Tag, finde ich. Hat man als Wochenstart und kann man sich parallel dazu auch als Pillenstart merken.

Was möchtest Du wissen?