Partnerrückführung. Hat jemand Erfahrungen mit der Praxis-PRF sammeln können?

3 Antworten

Du möchtest keine belehrenden, aber ernst gemeinte Antworten. Sorry, aber das funktioniert so nicht.

Mir ist es durchaus sehr ernst, wenn ich Leuten, die hier nach sowas fragen - und das kommt erschreckend oft vor - den Hinweis mit auf den Weg gebe, dass solche Praktiken absolut verwerflich sind. Ich gehe sogar noch weiter: Schon die Bereitschaft, so eine Methode in Erwägung zu ziehen, ist unethisch und moralisch zutiefst fragwürdig.

Ich möchte keinesfalls über dich als Menschen urteilen. Es ist nur so, dass mit der wachsenden Verzweiflung und emotionalen Belastung die abstrusesten Gedanken entstehen und man plötzlich zu Dingen bereit ist, die man sonst nie in Erwägung ziehen würde.

Möchtest du, dass jemand in deinem freien Willen umherpfuscht? Findest du es okay, wenn jemand plötzlich in deinem Namen entscheidet, mit wem du zusammen sein sollst? Denn PRF ist nichts anderes.

hei, also ich hatte noch nicht auf Deine Frage geantwortet.

ich habe bisher nur auf Rückführungen oder Reinkarnationen geantwortet, Du meinst hier aber etwas anderes.

Wobei Du hier die Magie ansprichst.

Ich schätze man kann zu der Seele des Anderen reden, von Seele zu Seele das geht schon, bestimmt ist es hilfreich wenn man das übt

Es gibt auch etwas das wir nicht sehen können und doch da ist, und das gibt auch eine Verständigung , da muß man aber dran glauben und für sich einen Weg finden das anzuzapfen um damit Erfolge hinzubekommen.

Magie ist auch etwas das im Grunde jeder kann, also man braucht dafür keinen besonderen Schulabschluß oder Prüfung sondern eher ein Gefühl dafür einen Sinn.

Man muß die eigenen Empfindungen prüfen und sich selber beobachten was ankommt und was ausgestrahlt wird.

Wenn Du nun jemanden in Dein Leben zurückholen möchtest den Du durch eine Trennung verloren hast dann nutze zunächst die weltlichen Möglichkeiten und sprich die Person direkt an.

Sag es tut Dir leid was vorgefallen ist und das Du alles tun möchtest damit Ihr wieder zusammen sein könnt und das es Dir wichtig ist wieder mit dieser Person zusammen zu sein.

Wenn das nicht geht schreibe einen Brief Geht auch das nicht, dann schreibe einen Brief und verbrenne ihn und beauftrage den Feuergeist diesen Brief zu überbringen Du kannst auch den Wassergeist damit beauftragen indem Du den Brief in einen Fluß gibst. Du kannst auch eine Kerze anzünden und darum bitten das die Person an Dich denkt Vieleicht hast Du noch ein Foto von der Person dann kannst Du es mit einem Foto von Dir in ein Album nebeneinander kleben und ein Herz drumherum malen und dabei liebevoll an die Person denken

Du kannst Deine Gedanken zu der Person schicken

das ist nur geldschneiderei, denn da wird man nur in das eigene unterbewußtsein zurückgeführt

Guckuck, nowka... aufgepasst: Es geht in dieser Frage um PARTNER-Rückführung. Der / die Verflossene soll einem wieder in die Arme zurück gezaubert werden - gegen dessen Willen und für oft nicht unerheblich viel Geld.

Es geht nicht um Rückführungen in "vergangene Leben".

Und bei den PRF geht es auch nicht "nur" um Geld. Hier geht es (unabhängig davon, ob PRF funktioneren oder nicht) vor allem um den ethischen Standpunkt, um fragwürdige Handlungen aus sogenannter "Liebe", um Manipulationsversuche zur Befriedigung eigener egozentrischer Bedürfnisse und auf Kosten des angeblich geliebten Expartners.