Heilsteine gegen zu hohen Blutdruck

5 Antworten

nur heilsteine bringen (auch wie nur pillen) gar nix: du musst die ursachen des hohem blutdrucks beseitigen: uebergewicht abbauen, stress vermindern, ernaehrung umstellen, sport machen usw. sicher ist es einfacher zur pille (chemie bringt natuerlich mehr als heilsteine) oder zum heilstein zu greifen - aenderst du aber nicht wirklich etwas an deinem leben, bring das andere auch nur wenig

Keine - diese Steine sind nur gut für den Verkäufer!! Außerdem ist es unverantwortlich, solche Steine mit dem Versprechen der Heilung oder positivem Einfluß auf Krankheiten zu empfehlen.

Wenn du stark an eine Heilwirkung glaubst, helfen auch kostenlose Kieselsteine, nennt man PLACEBO-EFFEKT.

Heilsteine? Glaubst du an so einen Schwachsinn?
In vielen Fällen lassen sich die hohen Blutdruckwerte auf natürliche Art und Weise senken, nämlich durch die richtige Ernährung und den entsprechenden Sport. Google einfach mal Ernährung und Sport bei Bluthochdruck.

Meiner Meinung nach ist sowas Humbug, hoher Blutdruck ist nur durch gesunde Ernährung und Bewegung, ggfs. durch Medikamente in den Griff zu kriegen.

Je nachdem wie hoch er ist sind Medikamente erst mal zwingend, Abnehmen und Bewegung kann man danach versuchen.

Durchtrainierte Sportler sterben am Herzinfarkt. Nun zu meiner Person. Ich bin 45 Jahre alt. Meine Bewegung beschränkt sich auf das allernötigste, meine Essen ist ungesund und ich trinke 4-6 Liter Coca Cola am Tag und habe 198 kg bei einer Körpergröße von 189 cm. Mein durchschnittlicher Blutdruck liegt schon seit Jahrzehnten bei 125 zu 75. Ich habe einen Ruhepuls von 65-70. 

Bin ich ein medizinisches Wunder?

Hat mich Gott nur besonders lieb?

Oder liegt es einfach nur an den Genen. (Großeltern starben hochbetagt mit einem Blutdruck bei 120)

Oder an der Einstellung zum Leben?

Oder an allem miteinander?

Auf alle Fälle ist die Einleitung deines Satzes schon ziemlich beleidigend. Was soll daran Humbug sein? Es gibt Menschen, die glauben an die Jungfräulichkeit Marien usw. Also beleidigen sollte man doch wirklich nicht mehr, wir sind doch im Jahr 2016 A.D.

<3

Was möchtest Du wissen?