Partner holt nachts Luft und atmet dann nach Sekunden Luftanhalten stoßweise wieder aus

5 Antworten

Hallo Pandorra85,

seit Deiner Frage sind nun ein paar Jahre vergangen. Bist Du bei dem Thema schon weitergekommen? Hat es sich bei Deinem Partner gelöst? Woran lag es? Wie hat es sich gelöst? Oder hält er immer noch die Luft an. Ich frage deswegen, weil ich genau dasselbe Problem habe und seit Jahren auf der Suche nach einer Lösung bin - Ärzte/Schlaflabor konnten mir bisher nicht helfen.

Herzlichen Dank vorab für Deine Rückmeldung und viele Grüsse!!

Dein Freund solte sich eine Überweisung in ein Schlaflabor ausstellen. Da wird der Grund fetgetellt.

Manchmal steht Schlaf-Apnoe auch mit Histamin-Intoleranz in Verbindung. Googeln Sie mal danach. Er soll eine Diät machen und die Symptome beobachten.

mein mann macht es genau anders rum, er atmet erst aus, dann ein paar sekunden gar nicht und dann schnappt er plötzlich lautstark nach luft. das ganze bekommt er kein stück mit.

bei ihm hilft es immer, wenn ich ihm das kissen unterm kopf wegnehme und er schnurgerade liegt, ab besten auf der seite.

Die klassische Schlafapnoe kann es wohl nicht sein

Doch kann es!! Du solltest deinen Freund wirklich dazu bewegen einen Arzt aufzusuchen.Das kann mitunter schon eine gefährliche Angelegenheit sein.Nicht zu unterschätzen. Mach ihm Beine,ist nur zu seinem Besten.

Was möchtest Du wissen?