Orangefarbiger Schleim beim Naseputzen!

 - (Gesundheit, Medizin, Nase)  - (Gesundheit, Medizin, Nase)

3 Antworten

Vom starken Naseputzen (Luftdruck etc.) können kleine Äderchen platzen. Mach dir keine Sorgen. Das wird bald wieder normal sein! Falls es nicht bis zum Wochenende weggeht, stell dich nochmal bei deinem Arzt vor! Gute Besserung!

Es gibt Bakterien die orangenen Schleim machen! Normal ist er "nur" gelb oder grünlich, aber es gibt auch Bazillenstämme die orange oder leuchtgelben Schleim machen! Es ist ein Zeichen, dass du wirklich seeeehr erkältet bist und zu dem Virusinfekt noch bakterielle Zusatzinfektionen hast, also verschiedene Erreger (also mehrere Erkältungen gleichzeitig!!!) Dich hats echt heftig erwischt!

Bah man so welche Fotos macht man nicht dazu da kotzt man ja fast!! Vllt hattest du Nasenbluten oder so? Geh zum Arzt wenns nicht anders wird.

Was möchtest Du wissen?