Ohnmacht . Peinlich

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir nicht so viele Gedanken, ist mir auch ein paarmal passiert. Den Grund kann man von hier aus nicht sagen; hattest du deine Tage? Oder Kreislaufzusammenbruch? Magenkrämpfe kommen aber halt manchmal vor, man kann auch immer nicht genau sagen, woher das kommt. Verhalte dich morgen einfach ganz normal, falls der Lehrer sich erkundigt wies dir geht, bedank dich einfach bei ihm, dass er sich gekümmert hat...

Das hattest du doch am 27.01.2014 bereits einmal. Wie hast du dich denn da aus der Affäre gezogen? ;-) 

Hast du denn inzwischen deine Bulimie immer noch nicht besiegt? Kein Wunder, wenn du dauernd umfällst!

Ich falle auch sehr oft in Ohnmacht. Lasse mal deinen Blutdruck checken, daran kann es nämlich liegen, wenn er zu niedrig ist. Das muss dir aber nicht peinlich sein. Alle haben super reagiert und es wird keiner was Schlechtes von dir denken. Höchstens werden sie fragen, ob es dir besser geht.

Ob da irgendwas peinlich war oder ist, oder ob nicht, ist zunächst völlig zweitrangig. Als allererstes ist ein Allgemeinmediziner zwecks Ursachenforschung bezüglich des plötzlichen Umkippens aufzusuchen.

Peinlich sollte dir an Ohnmacht gar nichts sein, es ist zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber etliche sind bereits unvorhersehbar zu Ohnmächtigen geworden.

Sag deinem Lehrer nochmal lächelnd "Danke fürs Auffangen!" und gut ist. Auf gar keinen Fall darfst du fortan das Gefühl haben, in irgendeiner Form in seiner Schuld zu stehen, bzw. jetzt deshalb immer die liebe Musterschülerin machen zu müssen. Der Lehrer hat dich einfach nur aufgefangen, das war völlig selbstverständlich!!!

Bist du ein Mädchen, hast du vllt deine tage bekommen? Ich habe das wirklich immer, wenn es soweit ist, da ist mir total schwindelig und schlecht und ich hab öfter schon geacht, bald wede ich ohnmächtig. oder du hattest vllt noch nix gegessen? In letzter zeit iwelche Medikamente genommen?

Ja ich bin ein Mädchen aber ne ;(

Was möchtest Du wissen?