Nicht beweglicher Knubbel im unteren Rücken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der "Knubbel" sehr nahe an der Wirbelsäule? Quasi direkt daneben, nur ein paar Millimeter weiter?

Nein. Die Reihenfolge ist quasi Wirbelsäule, Muskelstrang neben der Wirbelsäule und dann erst der Knubbel quasi dieekr am Muskelstrang angrenzend. :)

@AnKaMa

Hm ... geh damit doch einfach mal zu einem Physiotherapeuten oder Chiropraktor. Die können Dir ganz genau sagen, ob es der Muskel ist oder nicht und das auch entsprechend behandeln.

@Secretstory2015

Stimmt das könnte ich machen. Aber meine Angst ist ja was Bösartiges. Aber was Bösartuges hätte sich in fast 2 Jahen größenmäßig ws schon veröndert oder? 

@AnKaMa

Das hätte sich gewiss verändert, ja. ;-) Mach es doch einfach mal, dann bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

@Secretstory2015

Danke für den Stern :-) Was hat sich ergeben?

Klingt nach einen Atherom wird umgangssprachlich auch als Grützbeutel bezeichnet. Es handelt sich um eine gutartige Zyste die nicht schmerzt.Lass sie entfernen, weil sie weiter wachsen wird!.

Also einen Termin beim Hausarzt und er befreit dich davon.:)

Irgend etwas kommt mir da komisch vor. Du warst bei zwei Ärzten, und beide druseln nur rum,ich halte ein MRT dafür völlig überzogen. Und glaube auch nicht das ein Arzt das so  handhaben wurde wegen einer kleinen fettbeule!. Zeig den Knubbel einen Hautarzt der wird dir da besser weiterhelfen können!.


Was möchtest Du wissen?