Neue Brille - Überall gelbe und blaue Ränder?

 - (Gesundheit, Augen, Brille)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Also physikalisch kann ich dir das leider nicht erklären (da hab ich nämlich keine Ahnung von ;)),

Aber ich kenne das Phänomen, dass du beschreibst sehr gut. Ich bin selbst Brillenträger und habe auch in etwa die Stärke deiner neuen Brille. Auch ich sehe manchmal diese Ränder, obwohl es bei mir mehr so blau - orange ist..

Mein Optiker meinte jedenfalls auch, daß sei ganz normal; je größer deine Stärke ist, desto mehr werden die Gläser geschliffen, damit man nicht mit Glasbausteinen durch die Gegend laufen muss. Je dünner allerdings geschliffen wird, desto stärker werden die Ränder. Ich kann das bestätigen; als ich weniger Sehstärke hatte, ist mir das nie aufgefallen.

Jedenfalls kann ich dich beruhigen, man blendet das irgendwann tatsächlich aus, mich persönlich stört es auch nicht wirklich (wobei das mit dem Fotografieren natürlich sone Sache ist, vlt kannst du dabei Kontaktlinsen benutzen?! Da passiert das mit den Rädern nicht.).

Bei Weitsichtigen soll es mit den Farben übrigens genau anderer seien, also da wo bei dir blau ist gelb und bei gelb blau.. (nur so am Rande;))

Ich hoffe, ich konnte helfen^

Danke für die Antwort :) Hat man dich denn im Vorfeld darauf hingewiesen, dass es diesen Effekt geben wird? Ich war bei sage und schreibe drei Optikern bevor ich mich entschieden hab und jeder hat mir die dünneren Gläser angepriesen ohne mich auf diesen Nebeneffekt aufmerksam zu machen.

@chriscross07

Nein, ich kann mich nicht erinnern, dass mir das vorher jmd gesagt hätte.

Finde ich im Nachhinein auch ärgerlich, die dünneren sind schließlich auch immer teurer..

Was möchtest Du wissen?