Nach Rauchen Kreislaufzusammenbruch?

5 Antworten

Du solltest Dir überlegen, ob Du es nicht besser ganz dran gibst, wo doch eh der Trend immer mehr zum Nichtrauchen geht.

Oder was für Dich etwas sein könnte, das wäre das Dampfen. Inzwischen haben sie so gute und auch preiswerte Sachen entwickelt, dass dem Gefühl vom Rauchen sehr nahe kommt. Und da kannst Du Dir das so zusammen stellen, wie Du es gerne hättest, beziehungsweise verträgst. Ob wenig Nikotin, oder es ganz weglassen. Ob es nach Tabak schmecken soll, oder lieber was fruchtiges? Das kannst Du alles ausprobieren und ich möchte fast Wetten, dass Dir das wesentlich besser gefallen wird und der Kreislauf bleibt dazu noch ok.

Oder Du gehst mal in einen Tabakladen und lässt Dir ein paar leichtere Marken zeigen.

Aber was Du gleich schon machen kannst, dass sind kleinere Züge machen und nur etwas inhalieren. Du kannst es ja variieren. Wenn ich einen Zug immer voll inhalieren würde, dann würde es mir nach den zweiten, dritten Mal auch mulmig werden.

Da muß man durch. Einfach weiter rauchen. Der Körper gewöhnt sich dann daran und es wird Dir nicht mehr schlecht. Nur noch etwas Lungen- , Kehlkopf- oder Zungenkrebs. Aber das ist ja das kleinere Übel

Da scheinst Du ein Kreislaufproblem zu haben, lass es ärztlich abklären.

Nö, er verträgt einfach nicht viel Nikotin.

@Smartass67

Dann würde sie jedesmal die Probleme haben, hat sie aber nicht, wie sie schreibt. Dass Rauchen an sich schyce. ist, darüber brauchen wir hier nicht zu diskutieren und danach hat sie nicht gefragt.

@Nussbecher

Nicht zwangsläufig. Gerade so Super-Gelegenheitsrauchen rauchen nicht jede Zigarette gleich. Raucht man die letzten 2cm vor dem Filter nicht, dann spart man sich 90% des möglichen Nikotins.

Es kann also durchaus sein, dass einem nach 2 Kippen kotzübel wird und nach 10 noch prima geht.

Der Arzt emofhielt dann sicher eine andere Zigarettenmarke

Das ist für jemanden der eig nicht raucht, normal.

Lass es ganz sein. Bloß nicht an Nikotin gewöhnen. Rauchen aufhören als Süchtiger ist nicht so easy, also lieber gar nicht erst süchtig werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Geht mir so, wenn ich eine Zigarre auf Lunge rauche. Du verträgst eben nur eine bestimmte Menge Nikotin. Zuviel Nikotin und genau das, was Du beschreibst, passiert. Ist ganz normal.

Was möchtest Du wissen?